Montag, 23. Mai 2022

[GANR] Mein letzter Wunsch

 Servus ihr Lieben,

heute geht es in meinem GANR über das neueste Buch von Nicholas Sparks. Wobei eigentlich „Mein letzter Wunsch“ bereits letztes Jahr erschienen ist.

 Maggie ist 16 Jahre alt und wird schwanger. Ihre Eltern sind streng katholisch und deswegen kommt ein Abbruch der Schwangerschaft nicht in Frage. Stattdessen schicken sie sie meilenweit weg zu einer Tante auf eine abgelegene Insel. Dort lernt sie nach einiger Zeit aber den jungen Bryce kennen, doch ihre Liebe steht unter keinem guten Stern.




 

Sonntag, 15. Mai 2022

[Rezension] Gleichung mit zwei Unbekannten






Titel: Gleichung mit zwei Unbekannten
Verlag: Saga Egmont Verlag
Autor: Cara Feuersänger
Seitenanzahl: 283 Seiten
Preis: 12,95€ (Thalia)

Klappentext:

Cate O’Reilly liebt Zahlen. Mit Menschen hat sie dagegen Schwierigkeiten – die scheinen sie aus irgendeinem Grund immer fals

ch zu verstehen. Darum schottet Cate sich ab. Sie konzentriert sich auf ihre Karriere bei einer Hamburger Bank und genießt den Luxus ihres schicken Hafencity-Appartments. Cates Leben ist genau so, wie es sein soll: ordentlich, planbar, unter Kontrolle.

Bis unverhofft ihre irische Cousine Joanne vor der Tür steht – mitsamt einer Straßenkatze, die sie irgendwo aufgelesen hat. Der Überraschungsbesuch bringt nicht nur Cates heißgeliebte Wohnung durcheinander, sondern ihr gesamtes Leben. Plötzlich klappt gar nichts mehr: Bei der Arbeit kommt es zu einer Meuterei in Cates Team. Joanne weckt Erinnerungen an ein traumatisches Ereignis aus der Vergangenheit. Und dann ist da noch der charmante aber eigenwillige Matthis, der Cates Herz zu ganz unvernünftigen Dingen verführt ...

Mittwoch, 4. Mai 2022

Leseliste Mai

 Halli hallo ihr Lieben,

ein paar Tage verspätet, zeige ich euch meine Leseliste für den Mai 2022.

Bis ungefähr 15.5. werde ich nur sporadisch lesen können, da ich bis dahin noch für meine Klausur lernen muss und vermutlich eher dann zu Serien greifen werde, anstatt zu lesen. 

Danach komme wieder etwas häufiger zum Lesen. 

Welche Bücher ich mir nun vorgenommen hab, erfährst du jetzt. Viel Spaß.


Sonntag, 1. Mai 2022

[Rezension] Wiener Rosenmord






Titel: Wiener Rosenmord
Verlag: Gmeiner Verlag
Autor: Annemarie Mitterhofer
Seitenanzahl: 281 Seiten
Preis: 14,50€ =>  derzeit aber ebook Aktion! 

Klappentext:

Im gemütlichen Wiener Bezirk Leopoldstadt wird an einem warmen Spätnovember-Morgen ein Blumenhändler unter einem Berg roter Rosen tot aufgefunden. Wer steckt dahinter? Der mächtige Wiener »Rosenkaiser«? Die Praterstern-Halbwelt oder gar die eigene Verwandtschaft? Chefinspektorin Anna Bernini beginnt eine mörderische Jagd durch ein Wien, wie es in keinem Reiseführer zu finden ist.

Samstag, 30. April 2022

Das war mein April 2022


Servus ihr Lieben,

mal ganz ehrlich. Vergehen die Monate nicht immer schneller? 

Jedenfalls sind wir wieder am letzten Tag vom April angekommen und ich darf euch nun jene Bücher vorstellen, die ich gelesen/gehört hab im letzten Monat.

Der April ist ja der Monat, bei dem man sagt "Der April macht eh was er will" und so erging es mir irgendwie beim Lesen, beim Hören und in Sachen Serien. Aber lest einfach selbst.

Freitag, 22. April 2022

[Rezept] Oatmeal Raisin Crisps

 





Servus ihr Lieben,

heute hab ich wieder ein Keksrezept für euch. Über das habe ich ja schon lange gesprochen und irgendwie wollte sich der Blogpost dazu nicht schreiben. Nun ist es aber so weit und ich kann euch das Rezept zu Oatmeal Raisin Crisps aus dem 2. Band der Hannah Swensen Reihe vorstellen. Der  Regionalkrimi heißt übrigens "Das Rätsel des Teekuchens". 

Wünsche viel Freude beim Ausprobieren und Genießen.

Dienstag, 19. April 2022

[#regionalgenial] Neuerscheinungen Mai 2022




Servus ihr Lieben,

ich hoffe, euch geht es gut und habt die Osterfeiertage genießen können.

Ich für meinen Teil hab zumindest die Feiertage genossen und mal nichts gemacht. War wirklich schön. Jedenfalls melde ich mich heute mit den österreichischen Neuerscheinungen für den kommenden Monat Mai.

Zunächst allerdings ein kleiner Rückblick auf den April.



Welche Bücher stehen nun auf der Startliste für Mai?

Donnerstag, 7. April 2022

[GANR] Liebesglück auf der Blumeninsel


Halli hallo ihr Lieben,

heute hab ich wieder eine kurze Meinung für euch. Das Buch, welches ich meine, spielt auf einer Trauminsel oder eher Inselgruppe, die ich nur zu gern mal besuchen möchte. Die Rede ist von Hawaii und damit auch Aloha zu meinem GANR zu „Liebesglück auf der Blumeninsel“.






Freitag, 1. April 2022

Leseliste April 2022

 Halli hallo ihr Lieben,

schön, dass ihr wieder mit von der Partie seid, wenn es um die Leseliste für den April 2022 geht. 

Zwar sind im kommenden Monat Osterferien, allerdings weiß ich nicht, wie oft ich zum Lesen kommen werde und ich lieber eine abgeschlossene Leseliste hab, als eine offene. 

Andererseits hab ich noch meinen Bookbeat Gutschein von Weihnachten, den ich noch bis Ende April ausnutzen möchte. Mal schauen was da dann geht.

Diesmal ist die Leseliste sehr romantisch und genau das Gegenteil der letzten. 

Welche Bücher das sind, erfährst du jetzt. Viel Spaß.


Donnerstag, 31. März 2022

Das war mein März 2022


Servus ihr Lieben,

ich hoffe euch geht's gut und begrüße euch recht herzlich zu meinem Rückblick auf den heute zu Ende gehenden März 2022.

Ich weiß eigentlich nicht, in welche Schublade ich diesen Monat stecken soll, denn ich war leicht grippig und musste ein paar Tage im Bett bleiben. Jedenfalls hat sich die Verkühlung etwas länger hingezogen, als ich eigentlich gedacht hab. 
In der Zwischenzeit hab ich dann viel Podcast oder Hörbuch gehört, um wenigstens ein wenig zu entspannen und mich geistig in andere Welten versetzen zu können.

Außer, dass ich jetzt im Master bin, war der März dann doch eher ruhig. Aber wie sagt man so schön: Die Ruhe vor dem Sturm.

Ich hab insgesamt 7 Geschichten kennenlernen dürfen, wobei ich gleich mal wieder 2 neue Reihen begonnen hab. Dass man Reihen auch beenden kann, hat sich noch nicht so richtig zu mir durchgesprochen. 

Aber seht selbst.

Montag, 28. März 2022

[Rezension] Caffè in Triest






Titel: Caffè in Triest
Verlag: Gmeiner Verlag
Autor: Günter Neuwirth
Seitenanzahl: 440 Seiten
Preis: 16,00€ 

Klappentext:

In der Stadt an der Adria gelingt Jure Kuzmin der Aufstieg vom einfachen Seemann zum Kaffeeimporteur. Als er sich in die Tochter eines Triester Großhändlers verliebt, macht er sich den Dandy Dario Mosetti zum Feind. Um seinen Nebenbuhler loszuwerden, ersinnt Dario einen perfiden Plan. Doch sein Vorhaben entfesselt einen Bandenkrieg und Inspector Bruno Zabini muss einschreiten. Dabei gestaltet sich sein Privatleben dieser Tage äußerst turbulent.


Donnerstag, 24. März 2022

[#regionalgenial] Neuerscheinungen April -Teil 2




Servus ihr Lieben,

mit ein wenig Verspätung, hätte den Post ein paar Tage früher geschrieben und online gestellt, aber ich lag ab Samstag mit Grippe im Bett. Ich bin zwar noch immer ein wenig verkühlt, aber wieder fast komplett einsatzfähig.

Jedenfalls gibt es jetzt den 2. Teil meiner österreichischen Neuerscheinungen für den April. Wünsche euch ganz viel Spaß beim Stöbern.

Zunächst allerdings ein kleiner Rückblick auf den 1. Teil.



Welche Bücher stehen nun auf der Startliste für April?

Mittwoch, 23. März 2022

[Rezension] Ich kann dich fühlen






Titel: Ich kann dich fühlen
Verlag: SAGA EGMONT Verlag
Autor: Tess Tjagvad
Seitenanzahl: 290 Seiten
Preis: 10,95€ 

Klappentext:

Als Kat ihr Studium an der Fort Lake University beginnt, hat sie genau drei Ziele: die schmerzhafte Vergangenheit ein für alle Mal hinter sich lassen, gut durch die Prüfungen kommen und möglichst wenig auffallen.


Doch da macht sie die Rechnung ohne Carter. Ihre Abfuhr und sein Ruf als Frauenheld lässt nichts anderes zu, als sie erst recht zu wollen. Mit jedem Mal lockt er sie aus ihrer gewohnten Komfortzone. Was hat er an sich, das Kat so fasziniert? Was bedeutet das für ihre sorgfältig aufgebaute harte Schale? Kann sie ihm vertrauen?

Anmerkung vorab: Trigger Warnung bezüglich Missbrauch, Traumata und Familientragödien.

Samstag, 19. März 2022

Mädelsabend # 8

 



Halli hallo ihr Lieben,

nach einer gefühlten Ewigkeit, vielleicht verursacht durch den Wechsel von 2021 auf 2022, begrüße ich euch heute wieder recht herzlich hier auf wasliestlisa. 

Ich mich wieder virtuell mit Leni (Meine Welt voller Welten), Tanja (Der Duft von Büchern und Kaffee) und allen anderen Mädels, die heute dabei sind,  zusammen. Ich freu mich jetzt schon auf gemütliche und interessanten Stunden. 

Wie läuft das eigentlich ab?
Jeder liest sein Buch für diesen Abend und bei jeder vollen Stunde stellen Tanja und Leni Fragen zum Buch. Neben dem Lesen steht aber auch der Austausch mit den anderen Teilnehmern im Vordergrund.

Also los geht's. 

Samstag, 12. März 2022

[#regionalgenial] Neuerscheinungen April 2022 - Teil 1




Servus ihr Lieben,

herzlich willkommen zum 1. Teil der österreichischen Neuerscheinungen für den April 2022. 

Wünsche euch ganz viel Spaß beim Stöbern.

Zunächst allerdings ein kleiner Rückblick auf den März 2022.



Welche Bücher stehen nun auf der Startliste für April?

Donnerstag, 10. März 2022

[Rezension] Boom Town Blues






Titel: Boom Town Blues
Verlag: Haymon Verlag
Autor: Ellen Dunne
Seitenanzahl: 320 Seiten
Preis: 13,95€ ( Preis Verlag)  

Klappentext:

Patsy Logan ist raus … und mittendrin

Patsy Logan, Kommissarin des Münchner LKA, nimmt sich Bildungszeit, so heißt es zumindest offiziell. Inoffiziell sucht sie in Dublin Zuflucht vor privaten Sorgen und beruflichem Ärger: Ihre Ehe kriselt, der unerfüllte Kinderwunsch belastet sie schwer und der verdiente Karrieresprung wird ihr zugunsten eines männlichen Kollegen verwehrt. Doch Patsy will in Irland nicht nur Abstand von ihrem Alltag gewinnen. Sie möchte auch Hinweisen von Menschen nachgehen, die ihren Vater lebend in Dublin gesehen haben wollen. Das ist einigermaßen verwirrend, denn: Patsys Vater ist seit vielen Jahren tot. Als in der österreichischen Botschaft eine junge deutsche Praktikantin mit Blausäure vergiftet wird, ist es mit Patsys Auszeit und ihren privaten Nachforschungen schlagartig vorbei und sie muss zurück zu ihrer alten Stärke finden. Zusammen mit dem irischen Team und dem Kollegen Sam Feuerstein nimmt sie die Ermittlungen auf - und blickt mitten in die hässliche Fratze von Ausbeutung und Kapitalismus.

Mittwoch, 9. März 2022

Meine Lesemissionen

 Servus ihr Lieben,

ich hoffe, euch geht es gut und seid einigermaßen fit. Heute gibt's mal wieder einen etwas anderen Post von mir. 

Vor knapp 2 Jahren, glaub ich, hab ich davon gesprochen, dass ich unteranderem alle Nicholas Sparks Bücher lesen will. Irgendwie ist dieses Vorhaben dann eingeschlafen und letztens habe ich einen Beitrag auf Weltenwanderer gelesen, bei dem Aleshanee ihren Fortschritt zu Stephen King aufgezeigt hat. Und genau das hat mich dann erinnert, dass ich doch auch mal meine Nicholas Sparks Mission ausstauben möchte.

Erweitern möchte ich an dieser Stelle meine Mission um die Bücher von der leider sehr viel zu früh verstorbenen Autorin Lucinda Riley. 

Hier kommt demnach eine Aufstellung an allen Büchern der beiden Autoren, die ich schon gelesen hab, die auf dem SuB schlummern oder noch nicht eingezogen sind.

Viel Spaß

Freitag, 4. März 2022

Leseliste März 2022

 Halli hallo ihr Lieben,

schön, dass ihr wieder mit von der Partie seid, wenn es um den Leseplan für den März 2022 geht. 

Mit März beginnt für mich nicht nur ein weiteres Semester, sondern auch das 1. im Master. Bin gespannt, welche Herausforderungen dort auf mich warten. 

Da es noch ein wenig ruhiger zugeht, habe ich mir 3 Bücher für den März ausgesucht. 1 vom SuB und 2 sind in den vergangenen Tagen bei mir eingezogen, die rasch gelesen werden sollten. 

Welche das sind, erfährst du jetzt. Viel Spaß.


Montag, 28. Februar 2022

[Rückblick] Februar 2022


Servus ihr Lieben,

ich hoffe euch geht's gut und begrüße euch recht herzlich zu meinem Rückblick auf den vergangenen Monat. Er hat für mich wirklich gut gestartet, einerseits aller letzte Prüfung für den Bachelor geschrieben und bestanden und andererseits genoss und genieße ich weiterhin die Tage bis zum Unibeginn.  

Wie schon letztes Mal angesprochen, kam ich nicht viel zum Lesen und hab dann nach dem Besuch nur ein wenig aufgeholt. Aber das war gar nicht mal so schlecht.

Welche Bücher ich noch im letzten Schwung des Monats gelesen und gehört hab?


Freitag, 25. Februar 2022

[#regionalgenial] Neuerscheinungen März 2022 -Teil 2




Servus ihr Lieben,

herzlich willkommen zum 2. Teil der österreichischen Neuerscheinungen für den März 2022. Wie versprochen kommen noch die restlichen Neuerscheinungen. Wünsche euch ganz viel Spaß beim Stöbern.

Zunächst allerdings ein kleiner Rückblick auf den bisherigen  März 2022.



Welche Bücher stehen nun auf der Startliste für März?

Montag, 21. Februar 2022

[Bloggerbrunch] Bloggerbrunch #4 - Der SuB und ich




Hallo und schönen guten Morgen,

ja mich gibt's auch noch und ich muss gestehen, das mit dem vorplanen und vorschreiben von Posts funktioniert bei mir noch nicht so ganz. Jedenfalls hatte ich ja bis Freitag Besuch und aus dem Grund war es dann sehr ruhig hier auf wasliestlisa. 

Und es freut mich, dass ich gleich mal mit dem Bloggerbrunch von Leni (Meine Welt voller Welten) und Tanja (Der Duft von Büchern und Kaffee) mich zurückmelden darf.

Das gestrige Thema: Der SuB und ich.

Bin gespannt auf ihre Fragen.

Donnerstag, 10. Februar 2022

[#regionalgenial] Neuerscheinungen März 2022 -Teil 1




Servus ihr Lieben,

herzlich willkommen zum ersten Teil der Neuerscheinungen mit Bezug zu Österreich. Aufgrund der Anzahl der Bücher habe ich diese wieder aufgeteilt. Heute kommt -no na ned- der 1. Teil der Neuerscheinungen und in zirka zwei Wochen kommt dann der 2. Teil der Neuerscheinungen online.

Zunächst allerdings ein kleiner Rückblick auf den Februar 2022.



Welche Bücher stehen nun auf der Startliste für März?

Dienstag, 1. Februar 2022

Leseliste Februar 2022

 Halli hallo ihr Lieben,

schön, dass ihr wieder mit von der Partie seid, wenn es um den Leseplan für den Februar 2022 geht. 

Im Februar hab ich noch 2 große Prüfungen, die ich hoffentlich bestehe und mich dem Ende des Studiums näher bringen. Aus diesem Grund nehme ich mir mal nicht so viel vor in diesem Monat. Da werde ich vermutlich eher Podcasts hören oder meine Watchlist abarbeiten.

Aber jetzt möchte ich euch mal zeigen, welches Buch ich lesen möchte.


Montag, 31. Januar 2022

[Rückblick] Jänner 2022


Servus ihr Lieben,

herzlich willkommen zum 1. Rückblick auf den Lesemonat im Jahr 2022. 

Ich hab mich wahnsinnig auf den Monat gefreut oder eher auf das Jahr, weil ich es nicht mehr erwarten konnte, dass die Challenges, bei denen ich heuer mitmache, endlich beginnen. So viel Euphorie von mir für den Jänner kenne ich normalerweise nicht. 

Es hat also ganz gut begonnen und hat dann allerdings einen mittleren Dämpfer erhalten. Ein wesentlicher Grund sind 2 Prüfungen im Februar für die ich noch lernen muss und da schon mit der Motivation zu kämpfen hatte. 

Dennoch bin ich ganz zufrieden mit meiner Ausbeute und den Geschichten, die ich kennenlernen durfte. 

Donnerstag, 27. Januar 2022

[#regionalgenial] Neuerscheinungen Februar 2022




Servus ihr Lieben,

heute habe ich die österreichischen Neuerscheinungen für Februar 2022 für euch. Es sind wieder ein paar interessante Schmankerl dabei und hoffe, ich kann eure Wunschliste ein wenig länger machen.

Zunächst allerdings ein kleiner Rückblick auf den Jänner 2022.



Welche Bücher stehen nun auf der Startliste für Februar?

Mittwoch, 12. Januar 2022

[Rezept] Pecan Chews

 



Servus ihr Lieben,

das neue Jahr ist schon voll im Gange und ich möchte unteranderem meine Rubrik "Tatort: Küche", die in letzter Zeit ein wenig eingeschlafen ist, wieder ein wenig Leben einhauchen. Gut, dass ich ein paar Bücher dazu auf dem SuB und auf der Wunschliste hab. 

Heute beginn ich diese Aufgabe mit einem Keksrezept, welches ich in meinem letzten Cozy Crime Buch entdeckt hab. Die Rede ist von den Pecan Chews aus "Das Geheimnis der Schokoladenkekse". 

Wünsche viel Freude beim Ausprobieren und Genießen.


Zutaten:

  • 120g Butter
  • 200g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Backnatron
  • 1 1/2 TL Vanille Extrakt
  • 150g fein gehackter Pecannüsse
  • 240g Mehl

Anmerkung: Das ist die Mengenangabe mit der ich gebacken habe. Ich habe die original Mengenangabe halbiert. Ich hab beim zweiten Mal mit dieser Menge ca. 3 Backbleche voll bekommen. Natürlich waren die Kekse dann kleiner. In der Größe von Sterntaler :D

Mit der doppelten Menge, also der Originalmenge, bekommt ihr laut Buch ca. 9 Dutzend Kekse heraus. 

1 Dutzend = ca. 12 Kekse (zumindest sagt das Wikipedia)


Zubereitung: 

Ofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  1. Die Butter zerlassen, den Zucker einrühren und abkühlen lassen. (wirklich abkühlen lassen!!!)
  2. Die Eier mit der Gabel schlagen und unterrühren. 
  3. Salz, Backnatron, Vanille-Extrakt und Nüsse zugeben und unterrühren. 
  4. Zuletzt das Mehl mit der Masse verkneten. 
  5. Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen und auf ein großes Blech setzen und mit einem Spachtel flach drücken. (den Spatel vorher mit Backspray besprühen.) 
  6. Das Blech mittelhoch einschieben und 10-12 Minuten backen. Eine Minute lang auf dem Blech abgekühlten lassen, dann auf ein Abkühlgitter zerlegen.*
* hatte es ca. 15-20 Minuten im Ofen. Eher öfter dann mal schauen.

Fazit

Da ich noch ziemlich ein Backneuling bin, geht es mir vor allem darum, dass das Rezept leicht umzusetzen ist. Und genau das habe ich hier gefunden. Die Kekse schmecken auch wirklich gut und werde dieses Rezept auch mal bei Gelegenheit wieder ausprobieren.

So, jetzt wünsch ich euch nochmal viel Spaß beim Ausprobieren.

Bis zum nächsten Rezept,

eure Lisa

Freitag, 7. Januar 2022

[Rezension] Tim - Die offizielle Avicii- Biografie




Titel: Tim- Die offizielle Avicii- Biografie
Verlag: Droemer Verlag
Autor: Måns Mosesson
Seitenanzahl: 416 Seiten
Preis: 25,95€ ( Preis Verlag)  





Klappentext:


Tim Bergling war ein musikalisches Ausnahmetalent und prägte mit seinen Melodien eine Ära, in der schwedische und europäische House Music die Welt eroberte. Doch zugleich war er ein zurückgezogener und verletzlicher junger Mann, der mit unmenschlicher Geschwindigkeit erwachsen werden musste. Nach mehreren Zusammenbrüchen und Krankenhausaufenthalten folgte 2016 das überraschende Tour-Aus - und kaum zwei Jahre später nahm Tim sich das Leben.

Sonntag, 2. Januar 2022

[Leseliste] Leseliste Jänner 2022

 Halli hallo ihr Lieben,

heute gibt es die erste Leseliste für das Jahr 2022 für euch.

Aus den letzten Leselisten habe ich gelernt und hab diesmal "nur" 2 Bücher drauf gepackt. Ich beginn das Jahr mit einem Liebesroman und einem Thriller.

Welche das sind, könnt ihr jetzt nachlesen.

Samstag, 1. Januar 2022

[Rückblick] Das war mein Dezember 2021


Servus ihr Lieben,

wir schreiben den 1.1.2022 und ich frag mich gerade, wie lang es wieder dauern wird, bis ich mich beim Schreiben daran gewöhnen werde? Wie geht es euch so mit dem Jahreswechsel?

Aber natürlich quatsch ich heute nicht über das Datum, sondern blick auf das letzte Monat zurück.

Der Monat war für mich irgendwie wie eine Rollercoasterfahrt. Bis dann endlich am 20.12 um 19 Uhr für mich die Weihnachtsferien begannen. Und ich hab es genossen, mal nichts zu tun. Und wurden dann noch einige Bücher gelesen. 

Mal schauen, welche es waren.