Donnerstag, 29. Februar 2024

[Rückblick] Das war mein Februar 2024


Servus ihr Lieben,

schön, dass ihr wieder den Weg zu wasliestlisa gefunden habt. Woran merkt man, dass ein Schaltjahr vor uns liegt? Es liegt ein Riesensportjahr vor uns. 
  1. Olympische Sommerspiele
  2. Paralympics 
  3. Fußball EM (diesmal bekanntlich beim großen Nachbarn) 
Also: In den Monaten Juni, Juli und August wisst ihr wo ihr mich findet. Nämlich auf der Couch😀. Und ich freu mich jetzt schon drauf, unsere Athleten in Paris bzw. Deutschland anzufeuern.

Kommen wir jetzt aber zu den Büchern, die ich im Februar mir vorgenommen hab, aber nicht alle geschafft hab. 
 

[#regionalgenial] März 2024 Teil 2


Schönen guten Morgen ihr Lieben,

willkommen zur Vorschau auf  die Neuerscheinungen im März 2024. Mit ein wenig Verspätung möchte ich euch noch jene Bücher vorstellen, die ebenfalls im März erscheinen werden. 

Wer meine Rubrik #regionalgenial noch nicht kennt, hier eine kleine Vorstellung:

Einmal im Monat möchte ich euch Bücher präsentieren, die im drauffolgenden Monat erscheinen. Dabei liegt der Fokus auf der österreichischen Literatur. Das heißt: 
  • Bücher, die von österreichischen Autorinnen und Autoren geschrieben wurden
  • dessen Handlung in Österreich ist

Teil 2! Here we go!

Dienstag, 20. Februar 2024

[#regionalgenial] März 2024 Teil 1


Schönen guten Morgen ihr Lieben,

willkommen zur Vorschau auf  die Neuerscheinungen im März 2024. Wir nähern uns dem Buchmessenmonat mit großen Schritten. Das erklärt auch wieder, warum es diesmal 2 Teile werden. Es erscheinen doch einige Bücher mit Bezug zu Österreich.

Wer meine Rubrik #regionalgenial noch nicht kennt, hier eine kleine Vorstellung:

Einmal im Monat möchte ich euch Bücher präsentieren, die im drauffolgenden Monat erscheinen. Dabei liegt der Fokus auf der österreichischen Literatur. Das heißt: 
  • Bücher, die von österreichischen Autorinnen und Autoren geschrieben wurden
  • dessen Handlung in Österreich ist

Will nicht lange labern. Ich wünsch euch viel Spaß beim Stöbern.