Montag, 1. August 2022

Leseliste August 2022

Servus ihr Lieben,

mittlerweile schreiben wir schon den 8. Monat des Jahres 2022 und im August hab ich durch die bestandenen Prüfungen nichts zum Lernen beziehungsweise Vorbereiten (das fällt dann in den September). 

Das bedeutet, dass ich viel Zeit zum Lesen hab. Bin schon gespannt, was ihr zu meiner Mischung sagt.

Das sind die Bücher, die ich lesen möchte. 


Sonntag, 31. Juli 2022

[Rückblick] Das war mein Juli 2022


Servus ihr Lieben,

ich hoffe, euch geht es allen gut und konntet schon oft das herrliche Wetter genießen. Seit ein paar Tagen bin ich auch von meinem Urlaub in Deutschland zurück und bin herrlich entspannt. Schön war's und endlich konnte ich mein Versprechen einlösen und hab die Zeit zum Quatschen und Besichtigen sehr genossen. 


Dementsprechend mau war dann auch die Lese- beziehungsweise Hörbuchausbeute für diesen Zeitraum. Besonders bei der Rückfahrt habe ich mich dann eher der Musik hingegeben und den Liedern meiner Playlist gelauscht.

Nichts destotrotz sind einige Geschichten von mir entdeckt worden. 

Freitag, 29. Juli 2022

[Rezension] Duckmäuser





Titel: Duckmäuser
Verlag: BoD- Books on demand
Autor: Wolfgang Ehemann
Seitenanzahl: 256 Seiten
Preis: 14,39€  (Amazon)













Klappentext:

Wer hat es sich nicht schon einmal gewünscht: in die Zukunft sehen zu können? Hilmar Hitzler hat diese Gabe, ohne sie sich je gewünscht zu haben. Ganz im Gegenteil: Er weiß, dass sein Charakter dafür einfach nicht geeignet ist. Zum Helden ist er so gar nicht geboren. Dennoch fühlt er sich verantwortlich für das, was geschieht. Hätte er nicht in das Geschehen eingreifen können oder sogar müssen?

Hilmars zutiefst menschliche Odyssee ist eng verknüpft mit den Ereignissen des 20. Jahrhunderts, die unser Leben bis heute prägen. So wird seine Geschichte gleichzeitig auch ein Stück weit zu unserer eigenen.