Montag, 31. Januar 2022

[Rückblick] Jänner 2022


Servus ihr Lieben,

herzlich willkommen zum 1. Rückblick auf den Lesemonat im Jahr 2022. 

Ich hab mich wahnsinnig auf den Monat gefreut oder eher auf das Jahr, weil ich es nicht mehr erwarten konnte, dass die Challenges, bei denen ich heuer mitmache, endlich beginnen. So viel Euphorie von mir für den Jänner kenne ich normalerweise nicht. 

Es hat also ganz gut begonnen und hat dann allerdings einen mittleren Dämpfer erhalten. Ein wesentlicher Grund sind 2 Prüfungen im Februar für die ich noch lernen muss und da schon mit der Motivation zu kämpfen hatte. 

Dennoch bin ich ganz zufrieden mit meiner Ausbeute und den Geschichten, die ich kennenlernen durfte. 

Donnerstag, 27. Januar 2022

[#regionalgenial] Neuerscheinungen Februar 2022




Servus ihr Lieben,

heute habe ich die österreichischen Neuerscheinungen für Februar 2022 für euch. Es sind wieder ein paar interessante Schmankerl dabei und hoffe, ich kann eure Wunschliste ein wenig länger machen.

Zunächst allerdings ein kleiner Rückblick auf den Jänner 2022.



Welche Bücher stehen nun auf der Startliste für Februar?

Mittwoch, 12. Januar 2022

[Rezept] Pecan Chews

 



Servus ihr Lieben,

das neue Jahr ist schon voll im Gange und ich möchte unteranderem meine Rubrik "Tatort: Küche", die in letzter Zeit ein wenig eingeschlafen ist, wieder ein wenig Leben einhauchen. Gut, dass ich ein paar Bücher dazu auf dem SuB und auf der Wunschliste hab. 

Heute beginn ich diese Aufgabe mit einem Keksrezept, welches ich in meinem letzten Cozy Crime Buch entdeckt hab. Die Rede ist von den Pecan Chews aus "Das Geheimnis der Schokoladenkekse". 

Wünsche viel Freude beim Ausprobieren und Genießen.


Zutaten:

  • 120g Butter
  • 200g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Backnatron
  • 1 1/2 TL Vanille Extrakt
  • 150g fein gehackter Pecannüsse
  • 240g Mehl

Anmerkung: Das ist die Mengenangabe mit der ich gebacken habe. Ich habe die original Mengenangabe halbiert. Ich hab beim zweiten Mal mit dieser Menge ca. 3 Backbleche voll bekommen. Natürlich waren die Kekse dann kleiner. In der Größe von Sterntaler :D

Mit der doppelten Menge, also der Originalmenge, bekommt ihr laut Buch ca. 9 Dutzend Kekse heraus. 

1 Dutzend = ca. 12 Kekse (zumindest sagt das Wikipedia)


Zubereitung: 

Ofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  1. Die Butter zerlassen, den Zucker einrühren und abkühlen lassen. (wirklich abkühlen lassen!!!)
  2. Die Eier mit der Gabel schlagen und unterrühren. 
  3. Salz, Backnatron, Vanille-Extrakt und Nüsse zugeben und unterrühren. 
  4. Zuletzt das Mehl mit der Masse verkneten. 
  5. Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen und auf ein großes Blech setzen und mit einem Spachtel flach drücken. (den Spatel vorher mit Backspray besprühen.) 
  6. Das Blech mittelhoch einschieben und 10-12 Minuten backen. Eine Minute lang auf dem Blech abgekühlten lassen, dann auf ein Abkühlgitter zerlegen.*
* hatte es ca. 15-20 Minuten im Ofen. Eher öfter dann mal schauen.

Fazit

Da ich noch ziemlich ein Backneuling bin, geht es mir vor allem darum, dass das Rezept leicht umzusetzen ist. Und genau das habe ich hier gefunden. Die Kekse schmecken auch wirklich gut und werde dieses Rezept auch mal bei Gelegenheit wieder ausprobieren.

So, jetzt wünsch ich euch nochmal viel Spaß beim Ausprobieren.

Bis zum nächsten Rezept,

eure Lisa

Freitag, 7. Januar 2022

[Rezension] Tim - Die offizielle Avicii- Biografie




Titel: Tim- Die offizielle Avicii- Biografie
Verlag: Droemer Verlag
Autor: Måns Mosesson
Seitenanzahl: 416 Seiten
Preis: 25,95€ ( Preis Verlag)  





Klappentext:


Tim Bergling war ein musikalisches Ausnahmetalent und prägte mit seinen Melodien eine Ära, in der schwedische und europäische House Music die Welt eroberte. Doch zugleich war er ein zurückgezogener und verletzlicher junger Mann, der mit unmenschlicher Geschwindigkeit erwachsen werden musste. Nach mehreren Zusammenbrüchen und Krankenhausaufenthalten folgte 2016 das überraschende Tour-Aus - und kaum zwei Jahre später nahm Tim sich das Leben.

Sonntag, 2. Januar 2022

[Leseliste] Leseliste Jänner 2022

 Halli hallo ihr Lieben,

heute gibt es die erste Leseliste für das Jahr 2022 für euch.

Aus den letzten Leselisten habe ich gelernt und hab diesmal "nur" 2 Bücher drauf gepackt. Ich beginn das Jahr mit einem Liebesroman und einem Thriller.

Welche das sind, könnt ihr jetzt nachlesen.

Samstag, 1. Januar 2022

[Rückblick] Das war mein Dezember 2021


Servus ihr Lieben,

wir schreiben den 1.1.2022 und ich frag mich gerade, wie lang es wieder dauern wird, bis ich mich beim Schreiben daran gewöhnen werde? Wie geht es euch so mit dem Jahreswechsel?

Aber natürlich quatsch ich heute nicht über das Datum, sondern blick auf das letzte Monat zurück.

Der Monat war für mich irgendwie wie eine Rollercoasterfahrt. Bis dann endlich am 20.12 um 19 Uhr für mich die Weihnachtsferien begannen. Und ich hab es genossen, mal nichts zu tun. Und wurden dann noch einige Bücher gelesen. 

Mal schauen, welche es waren. 

Blog-Archiv

SAGA EGMONT Botschafterin 2022

SAGA EGMONT Botschafterin 2022