Mittwoch, 30. September 2020

Meine Serien- und Filmhighlights für den September


Hallo ihr Lieben,

der September ist nur mehr ein paar Stunden alt und das gibt mir die Möglichkeit, den sich zu Ende neigenden Monat, Revue passieren zu lassen.

Im September habe ich endlich die Seminararbeit in Soziologie fertig geschrieben und mich auch schon ein bisschen auf die kommenden Prüfungen vorbereitet. Demnach hatte ich wenig Zeit zu lesen.
Nach einem phänomenalen August kam dann im September wieder ein Lesetief. Daher habe ich mich vermehrt mit Netflix und Co beschäftigt und da ist die Liste an Filmen und Serien, die ich gesehen habe, ein wenig länger als sonst. Daher auch der eigene Post.

Also, welche Serien- und Filmhighlights habe ich im September gesehen?


Dienstag, 29. September 2020

[#regionalgenial] Neuerscheinungen im Oktober


Hallo ihr Lieben,


schön, dass ihr wieder dabei seid, wenn ich euch die österreichischen Neuerscheinungen für den Oktober 2020 präsentiere.

Wer nochmal die Neuerscheinungen für den September anschauen möchte, der kann das mit folgendem Link gerne tun: #regionalgenial September

Und welche Bücher stehen schon in den Startlöchern?

Donnerstag, 17. September 2020

[Rezension] Das Haus in der Claremont Street









Titel: Das Haus in der Claremont Street
Verlag: KiWi Verlag
Autor: Wiebke von Carolsfeld
Seitenanzahl: 368Seiten
Preis: 20,00€ ( Preis Verlag)  
Quelle





Klappentext:

Ein Todesfall, der eine gesamte Familie in den Abgrund schmeißt. Tom, der nicht mehr spricht. Will, der einfach aus Angst nach Kenia abhaut. Sonya, die überfordert mit ihrer neuen Aufgabe ist und Rose, die eine chaotische Mutter wird und sich auf etwas einlässt, was sie ganz bestimmt bereut.

Begleitet Tom und seine Familie auf dem Weg der Trauerbewältigung und leidet mit ihnen mit und schenkt ihnen Hoffnung.

Ein Buch, welches bestimmt für lange Zeit in den Köpfen der Leser sein wird.


Freitag, 4. September 2020

6 Jahre wasliestlisa - OMG Happy Birthday

Hallo ihr Lieben,

ist es euch auch schon mal passiert, dass ihr Geburtstage, im speziellen Bloggeburtstage, vergessen habt? Mir gerade eben! (Schande über mich) :-)

Gestern vor genau 6 Jahren kam der 1. Post hier auf wasliestlisa online. Verdammt lange Zeit und ich bin für jede Möglichkeit, jede Zusammenarbeit unendlich dankbar. Wär hätte das gedacht, dass ich schon so lange "durchhalte."

Ich möchte mich an dieser Stelle bei den Verlagen, bei den Autoren, bei den Agenturen und natürlich bei meinen Lesern bedanken. Danke für eure Treue, fürs Vertrauen und Zusammenarbeit.

Durch euch konnte ich viele tolle Bücher und Autoren kennenlernen und mit einigen Buchbloggern auch Kontakt aufnehmen. Ich freue mich über jeden Austausch mit euch.


Aber mal ganz ehrlich, es ist nicht immer leicht, und nicht nur für mich, ein Hobby so lange mit vollem Elan und Herzblut zu betreiben. Wir alle haben ein Leben außerhalb dieser Buchbubble und es kommt ab und zu die Zeit, die etwas stressiger wird, wo weniger passiert, als sonst. Aber halb so schlimm, wenn nur die Qualität passt. Ich für meinen Teil schätze die Qualität und nicht die Quantität. 

Aber was sagen Zahlen über die Kreativität, Einzigartigkeit eines Buchbloggers und seinen Posts aus? Eigentlich nichts oder? Man merke sich: Wir haben unsere Blogs, wegen unserer Liebe zum Buch und den Menschen, die hinter dem Ganzen stehen. 

wasliestlisa ist zwar ein kleiner österreichischer Fisch in der großen deutschsprachigen Buchbubble, aber dieser Fisch ist auch mit einer kleinen Anzahl an Followern zufrieden und mag jeden einzelnen. Es sollte nicht um Zahlen gehen, sondern ums Präsentieren von geliebten Büchern

Wie schon mit #regionalgenial im August begonnen, möchte ich meinen Buchblog jetzt vermehrt dazu nutzen österreichische Autoren und Bücher vorzustellen. Mal schauen, was mir diesbezüglich einfällt und gelingt.


Aber jetzt noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle, die mit mir die vergangen Jahre zusammengearbeitet haben und hoffentlich auch noch die nächsten Jahre werden.

DANKESCHÖN!!!!

Eure Lisa




Mittwoch, 2. September 2020

Leseliste September 2020


Halli hallo ihr Lieben,

ich wünsch euch allen einen schönen 2. September.

Ich bin nun wieder daheim und bin voller Tatendrang. Der letzte Monat war körperlich fordernd aber geistig eine wahre Erholung. Einige Bücher vom SuB konnten ihren Platz aufs andere Regal, wobei es dann ein RuB wäre, aber egal, wechseln und das ist schon mal nicht schlecht.

Für diesen Monat habe ich mir nur 2 Bücher vorgenommen und es sind beide Rezensionsexemplare.

Also diese Bücher sind es.....

Textgemeinschaft.de - Schreibwettbewerb

Hallo ihr Lieben,

heute melde ich mich mal zu einem Thema, welches interessant sein könnte für Menschen, die gern mal ein Buch oder zum Üben und Testen kurze Geschichten schreiben wollen.

Vor ein paar Wochen hat mich Carola von Textgemeinschaft.de angeschrieben und mir ihre Website für junge Autoren und die es noch werden möchten, vorgestellt.

Textgemeinschaft.de ist ein Treffpunkt für Autoren. Wenn man einen Herausgeber oder Verlag sucht oder einfach mit anderen Autoren gemeinsam texten möchte, ist man hier genau richtig. Carola und ihr Team veranstalten auch jeden Monat Schreibwettbewerbe zu unterschiedlichen Themen. Und genau diese möchte ich euch nun vorstellen.

Wer Interesse hat, einfach weiterlesen.

Blog-Archiv

SAGA EGMONT Botschafterin 2022

SAGA EGMONT Botschafterin 2022