Mittwoch, 1. Juni 2022

Das war mein Mai 2022


Servus ihr Lieben,

jetzt wird es auch für mich Zeit euch einen Rückblick auf den Mai 2022 zu geben. Für mich war es ein super Monat, weil ich einerseits die Prüfung, von der ich erzählt hab, gut gemeistert hab und b) endlich Sommer ist. Ich mag zwar keine 36+ Grad, aber so durchschnittliche 25 ist für mich perfekt. 

Ein kühles Getränk, ein gutes Buch und Sonne. Was will man mehr? Huch, hab ich da vielleicht einen Tipp für das nächste Treffen unseres Club LiterAUTur gegeben?

Aber jetzt träumen wir nicht vom August, sondern schauen einen Monat zurück und schwelgen in Erinnerungen. 

Folgende Bücher/Hörbücher durfte ich kennenlernen:



Vorhaben Sommer: 3 Bücher (siehe dazu Leseliste Mai)

Gehörte Hörbücher im Mai:
  1. Kaiserschmarrndrama
  2. Gugelhupfgeschwader
  3. Terror





Rezension: Gleichung mit zwei Unbekannten



Gelesene Bücher im Mai:

  1. Mein letzter Wunsch
  2. Gleichung mit zwei Unbekannten
  3. Flucht vor dem Hurrikan





                                                          
Abgebrochene Bücher: 0 Bücher                                                             

Leseliste abgehakt: nein 


Neuzugang: 9 Bücher
  1. Flug 416
  2. The Deal
  3. The Mistake
  4. Das gefrorene Licht
  5. Die stille Braut
  6. Die Rivalin
  7. Ich kann nicht vergessen
  8. Sterblich
  9. Verfolgung




Unter dieser Menge an neuen Büchern befindet sich mit "Ich kann nicht vergessen" ein Rezensionsexemplar im Zuge mit "SAGA Botschafterin 2022". Mit "Flug 416", "The Deal" und "The Mistake" drei sehr günstige ebooks. Die anderen Thriller habe ich von einer guten Bekannten übernommen, weil sie ausgemistet hat. Damit wächst mein SuB auf:


SuB Stand: 97 (+9)


Challenge Fortschritt: 

ABC Challenge:

A - Kaiserschmarrndrama
B - Gugelhupfgeschwader
D - Gleichung mit zwei Unbekannten
H - Mein letzter Wunsch
V - Terror
X - Flucht vor dem Hurrikan

Punkte: 36=> 200 insgesamt


Weltenbummler Challenge

Europa:
  • 4x Deutschland
Nordamerika
  • North Carolina
  • Florida


Punkte: 10 => 54 insgesamt


Allgemeines

So viel gesehen habe ich im Mai eigentlich nicht. Ich hab hab unteranderem eine neue türkische Serie angefangen (Bay yanliş). In "Mister Wrong" geht es um Ezgi, die überhaupt gar kein Glück mit Männern hat und ausgerechnet Özgür - Restaurantbesitzer und Macho- soll ihr da helfen.

Gefällt mir ganz gut momentan. Hab allerdings die letzten Tage pausiert, da ich für die Uni was zu tun hatte und auch nicht immer Drama und Spannung wollte. Zumal ich dann immer binge und das verträgt sich dann nicht so ganz mit meinem Plan.

Ansonsten war ich filmetechnisch eher nostalgisch unterwegs. Hab mir zum Beispiel "Cinderella Story" mit Hillary Duff und Chad Michael Murray in den Hauptrollen angesehen. Oder aber auch Ben Stiller und Jennifer Aniston in "Meine erfundene Frau". 


Im Mai war es auch endlich wieder so weit, dass sich der Club LiterAUTur getroffen hat. Diesmal haben wir zum Thema "Autorengeheimtipp" gequatscht. Hier der Beitrag zum Nachlesen

Grad heute auch erfahren, dass ich meine Prüfung geschafft hab und darüber bin ich echt mega happy.

Ansonsten war's eher ruhig.


Geplant im Juni:


Im Juni stehen einige Klausuren an und ich merk aber schon, dass es dem Ende zugeht. Da werde ich vielleicht eher auf das Hörbuch zurückgreifen. 

Geplant sind ein paar Rezensionsexemplare und die dazu entsprechende Rezension. Bin schon sehr gespannt auf die Bücher. Welche das sind erfährt ihr übermorgen, wenn ich die Leseliste online stelle.

Der Juni ist ansonsten ungeplant und ich freu mich auf alles was kommt. 

Kennt ihr die gelesenen Bücher, oder die neu eingezogen sind? 

7 Kommentare:

  1. Huhu!

    Freut mich sehr dass du mit der Prüfung so gut zurechtgekommen bist, Glückwunsch!

    Von den Büchern her kenne ich leider nichts, nur das von Yrsa Sigurdardottir ... da bin ich mir grade unsicher. Ich hab zwei von ihr gelesen, aber das ist shcon wieder eine Weile her. Die Titel weiß ich nicht mehr ^^ Ich hab von ihr noch DNA auf dem Sub, das ich bald lesen möchte, dazu gibts ja dann auch noch Fortsetzungen, soweit ich gesehen hab.

    Terror von Schirach war sicher interessant! Von ihm hab ich auch eins gelesen, aber da weiß ich grade auch nicht den Titel nicht mehr *lach* Ich werde so vergesslich!!! Jedenfalls war das schon spannend, wie er so "aus dem Leben" erzählt. Ich hab mal ein Interview mit ihm gesehen, ich fand ihn sehr sympathisch!

    Das Wetter bei uns ist leider grade sehr kühl und wolkig und regnerisch... ich hoffe auch dass bald der Sommer kommt!

    Hab einen wunderschönen Juni!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Lesemonat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen,

      vielen lieben Dank.

      Yrsa Sigurdardottir kannte ich bis jetzt noch nicht. Hab auch nicht so in die isländische Krimirichtung geschaut. Bin auf jeden Fall gespannt.

      Von Schirach hab ich noch "Der Fall Collini" gelesen, der mit Elyas M'Barek verfilmt wurde. Und jetzt eben "Terror". Bin ja irgendwie deswegen auch auf "Flug 416"- mein Neuzugang- gekommen.

      Ich schick euch ein wenig Sonne hin. Bei uns kratzt es an der 30er Marke oder ist vielleicht schon drüber, aber dafür auch die Wärmegewitter.

      Ich wünsch dir auch einen schönen Juni.

      Liebe Grüß Lisa

      Löschen
  2. Hallo Lisa,
    es freut mich, dass du deine Prüfungen nun erfolgreich hinter dich gebracht hast. Herzlichen Glückwunsch!
    Die Reihe um Eberhofer mag ich sehr, ein paar Titel fehlen mich noch in der Reihe, aber deine Titel kenne ich bereits. ich muss immer wieder über diesen Macho lachen, aber die Oma liebe ich auch sehr.
    Scheinbar ist dein SuB nun unweigerlich wieder gewachsen. *lach Aber ausrangierte Bücher würde ich auch immer erst einmal annehmen.
    Von Barbara Wendelken kenne ich Das Dorf der Lügen, habe ich mit 5 Sternen bewertet, ich musste eben mal nachsehen, weil es doch schon 8 Jahre her ist.
    Und Yrsa Sigurdardottir schreibt klasse, ich habe schon einiges von ihr gelesen.

    Einen zauberhaften Juni mit viel Lesezeit wünsche ich dir!
    lg Barbara
    https://sommerlese.blogspot.com/2022/05/lesemonat-mai-2022.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Barbara,

      vielen lieben Dank.

      Ja die Oma ist der Knaller. Aber auch die Moshammerin ist ein Schlager für sich. Stille Post funktioniert bei den zweien ja 1a.

      Ja eben. Bin darüber auch froh, weil ich nicht weiß, was sie sonst damit gemacht hätte. Sie weiß allerdings auch, dass sie bei mir immer in guten Händen sind.

      Dann bin ich mal sehr gespannt. Hab noch keine Thriller von isländischen Autoren gelesen, aber die sollen wirklich gut sein.

      Das wünsch ich dir auch. Ich komm gleich mal vorbei.
      LG Lisa

      Löschen
  3. Hallo Lisa,

    die Bücher von Yrsa Sigurdardóttir finde ich super. Noch viel mehr als ihre Krimis mag ich ihre Island-Krimis. Die gehen eher in Richtung Gruselgeschichte wie z.B. "Nebelmord".

    Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! Im Juni musst du noch durch und dann ist das Semester geschafft. :)

    Das LiterAUTur-Treffen ist wieder sehr genial geworden. Ein sehr schöner Beitrag!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nicole,

      Jeder macht hier macht mir Lust drauf. Werde also das Buch auf die Leseliste für den Juli setzten. Ich dürfte dann wohl eher die Island-Krimis mögen. Grusel ist nicht so mein Gebiet.

      Danke. Leider nicht ganz. Letzte Prüfung sollte am 15.7. sein. Danach genieß ich ein hoffentlich schönes Wetter mit ganz viel Büchern.

      Stimmt. Dann freuen wir uns, wenn wir bei dir anklopfen dürfen.

      Liebe Grüße, Lisa

      Löschen
    2. Sehr fein. :) Dann bin ich gespannt, was du zu Yrsa sagen wirst.

      Au weh, ist das gemein. Am 15.7. noch eine Prüfung. Naja, dafür kommt's weniger geballt im Juni. Es hat halt alles seine Vor- und Nachteile. Dann halte ich mal weiter die Daumen.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe Seitenende) und in der Datenschutzerklärung von Google.