Mittwoch, 4. Mai 2022

Leseliste Mai

 Halli hallo ihr Lieben,

ein paar Tage verspätet, zeige ich euch meine Leseliste für den Mai 2022.

Bis ungefähr 15.5. werde ich nur sporadisch lesen können, da ich bis dahin noch für meine Klausur lernen muss und vermutlich eher dann zu Serien greifen werde, anstatt zu lesen. 

Danach komme wieder etwas häufiger zum Lesen. 

Welche Bücher ich mir nun vorgenommen hab, erfährst du jetzt. Viel Spaß.



Mein Mitbringsel aus dem April ist "Mein letzter Wunsch" von Nicholas Sparks. Dieses Buch hab ich in meinem Notizbuch doppelt und dreifach unterstrichen.

Also zu 100% wird dieser Roman in diesem Monat gelesen.

Klappentext:

Maggie ist noch nicht einmal 16, als sie ungewollt schwanger wird. Ihre entsetzten Eltern schicken sie zu einer alleinstehenden Tante nach Ocracoke Island in North Carolina. Die Insel erscheint Maggie so trostlos wie ihr ganzes Leben - bis sie den jungen Bryce kennenlernt. Zwischen den beiden entspinnt sich ein ganz besonderes Band. Aber ihre Liebe steht unter keinem guten Stern ...





Für den Mai habe ich noch ein Rezensionsexemplar, welches ich im Zuge meiner Tätigkeit als SAGA EGMONT Botschafterin zu Verfügung gestellt bekommen habe. Ich bin schon sehr gespannt auf diesen Liebesroman, da es ein Debüt ist. Die Rede ist von "Die Gleichung mit zwei Unbekannten" von Cara Feuersänger.


Klappentext:

Cate liebt Zahlen. Mit ihren Mitmenschen hat sie dagegen Schwierigkeiten – die scheinen sie irgendwie immer falsch zu verstehen. Darum schottet Cate sich ab, konzentriert sich auf ihre Karriere bei einer Hamburger Bank und genießt den Luxus ihrer schönen aber sterilen Wohnung in der Hafencity. Cates Leben ist genau so, wie es sein soll: ordentlich, planbar, unter Kontrolle. Bis plötzlich ihre irische Cousine vor der Tür steht – mitsamt einer eigensinnigen Straßenkatze. Der Überraschungsbesuch bringt nicht nur Cates geliebte Wohnung durcheinander, sondern ihr ganzes Leben: Die Bank-Kollegen meutern, ihre Cousine weckt Erinnerungen an ein traumatisches Erlebnis. Und dann ist da noch Matthis, der Cates Herz zu ganz unlogischen Dingen verführt.





Das 3. und letzte Buch ist wieder ein Buch von meinem SuB. Diesmal ein ziemlich neuer Zugang, den ich erst letzten Monat bekommen hab. Und schon wieder beginne ich eine neue Reihe, aber ich bin mega neugierig. Beim kurz reinlesen hab ich zumindest schon mal 20 Seiten gelesen und hab das Buch gleich mal auf die Leseliste für diesen Monat gepackt.

Die Rede ist von "16 Lighthouse Road" von Debbie Macomber. Vermutlich kennt ihr die Übersetzung "Leuchtturmnächte". Das Buch ist der 1. Teil der Cedar Cove Reihe. 

Ich lese die Geschichte im englischen Original. Und neben diesem Absatz seht ihr das Cover der deutschen Übersetzung. 

Die Reihe hat insgesamt 12 Bände mit zusätzlich 2 Novellen, wenn ich mich richtig erinnere, da hab ich noch einiges vor mir.



Klappentext:

Im idyllischen Küstenstädtchen Cedar Cove ist Olivia zu Hause. Das Wohl der kleinen Gemeinde und ihrer Familie liegen ihr am Herzen. Umso mehr schmerzen sie die Entscheidungen, die sie als Richterin manchmal vor Gericht fällen muss. Doch diesmal kann sie nicht anders: Olivia verweigert Ian und Cecilia die Scheidung. Denn sie spürt, dass die Liebe, die diese beiden verbindet, größer ist als die Probleme, die zwischen ihnen stehen. Sie glaubt fest daran, dass sie nur eine Chance brauchen, um wieder zueinander zu finden. Und wo könnte das besser gelingen, als in Cedar Cove, wo alle füreinander einstehen und niemand auf sich alleingestellt ist.




Das wärs mal von meiner Seite. 
Mich würde beispielsweise noch interessieren, was eure noch offene längste Buchreihe ist?
Bei mir ist es noch immer Hercule Poirot und danach dürfte eh schon diese Reihe kommen. 

Bis dann,

eure Lisa


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe Seitenende) und in der Datenschutzerklärung von Google.