Montag, 25. Juli 2022

[#regionalgenial] Neuerscheinungen August




Servus ihr Lieben,

wieder zur gewohnten Zeit - ein paar Tage vor Monatswechsel- möchte ich euch heute die österreichischen Neuerscheinungen für den kommenden Monat vorstellen. Diesmal haben wir ein buntgemischten Genresalat und was die Anzahl der Bücher betrifft kann man nur sagen: Alle guten Dinge sind 3. 


Nochmal ein Recap notwendig? Hier die vergangene Vorstellung:

Neuerscheinungen Juli

Welche Bücher stehen nun auf der Startliste für August?












Die Infantin trägt den Scheitel links - Helena Adler (ET: 10.8.2022) => Taschenbuch


Dass sie, die jüngste Tochter, das zarte Kind, den Bauernhof ihrer Eltern abfackelt, ist nicht nur ein Versehen, es ist auch Notwehr. Ein Akt der Selbstbehauptung gegen die Zumutungen des Heranwachsens unter dem Regime der Eltern, einer frömmelnden, bigotten Mutter und eines Vaters mit einem fatalen Hang zu Alkohol, Pyrotechnik und Esoterik...



Mademoiselle Oppenheim – Sie liebte das Leben und erfand die moderne Kunst - Mina König (ET: 10.8.2022)

Paris, 1933: Die junge deutsch-schweizer Künstlerin Meret Oppenheim genießt das unbeschwerte Leben inmitten der Pariser Bohème. Zu ihren engsten Freunden zählen die Surrealisten Pablo Picasso, Joan Miró, Alberto Giacometti und André Breton. Als sie sich in den Maler Max Ernst verliebt, nimmt eine stürmische Affäre ihren Lauf. Doch Meret möchte nicht nur seine Muse sein. Sie will ihren eigenen Weg gehen und träumt vom großen Durchbruch. Sie experimentiert mit Alltagsgegenständen, mit denen sie erste Erfolge feiert, entwirft Mode und Schmuck. Immer wieder muss sie gegen die strengen Regeln der Gesellschaft ankämpfen. Und während in Europa dunkle Schatten aufziehen, die auch Merets Familie bedrohen, sucht die freiheitsliebende Künstlerin nach einem Weg, die Liebe und die Kunst in Einklang zu bringen.


Schwerer als das Licht - Tanja Raich (ET: 24.8.2022)

Eine Frau lebt auf einer tropischen Insel. Berichtartig gibt sie Auskunft über all die seltsamen Dinge, die passieren. Die Blätter der Bäume färben sich schwarz. Am Ufer liegen tote Fische. Sterne fallen vom Himmel. Und in ihr wächst die Angst vor denen, die im Norden der Insel leben. Sie baut ihr Haus zu einer Festung aus, ständig gefasst auf den Angriff ihrer Feinde.

Realität und Traum, Gegenwart und Vergangenheit, Licht und Schatten - alles überlagert sich und bald ist nicht mehr klar: Sind es die anderen, oder ist sie sich selbst die größte Bedrohung?



Das wären dann die Neuerscheinungen für den August 2022. Ich hoffe, es ist was für euch dabei. 

Und wie immer gilt, wenn ihr noch Bücher auf meiner Liste vermisst, dann einfach in den Kommentaren vermerken und ich aktualisiere den Post.


Konnte ich eure Wunschliste mit diesen Neuerscheinungen erhöhen?


Bis zum nächsten #regionalgenial,

eure Lisa




Bilder: von den Verlagswebseiten und Thalia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe Seitenende) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blog-Archiv

SAGA EGMONT Botschafterin 2022

SAGA EGMONT Botschafterin 2022