Donnerstag, 30. Juni 2022

[Rückblick] Das war mein Juni 2022


Servus ihr Lieben,

schön, dass ihr wieder dabei seid, wenn ich den Rückblick auf das vergangene Monat mache. Im Juni hab ich eigentlich "nur" gelesen und gar keine Hörbücher gehört. Auch mal interessant.

Ansonsten ist wieder alles buntgemischt. Von Krimi über Liebesroman ist alles drin gewesen. 

Viel Spaß beim Lesen.



Vorhaben Sommer: 4 Bücher (siehe dazu Leseliste Juni)

Gehörte Hörbücher im Juni: keine



Gelesene Bücher im Juni:

  1. Apfelglück am See
  2. 16 Lighthouse Road
  3. Mord und Limoncello
  4. Ich kann nicht vergessen
  5. The Deal




Rezensionen & Kurzmeinungen:

Die Meinungen zu "16 Lighthouse Road" und "The Deal" kommen demnächst.

                                                          
Abgebrochene Bücher: 0 Bücher                                                             

Leseliste abgehakt: jap


Neuzugang: 3 Bücher
  1. Böses Blut 
  2. Beute
  3. Feuer




Habe mir diese Bücher von meiner Nachbarin ausgeliehen. 


SuB Stand: 98 (+1)


Challenge Fortschritt: 

ABC Challenge:

  • C- Ich kann nicht vergessen
  • E- Apfelglück am See
  • H- Mord und Limoncello
  • L - 16 Lighthouse Road
  • P- The Deal

Punkte: 18=> 218 insgesamt


Weltenbummler Challenge

Europa:
  • Deutschland
  • Italien
Nordamerika
  • Michigan
  • Washington


Punkte: 6=> 60 insgesamt


Allgemeines

Kennt ihr "Duskwood"? Wenn nicht, solltet ihr mal euren App Store danach suchen. "Duskwood" ist ein interaktiver Thriller, den ich die letzten 3 Jahre am Tablet gespielt habe. Ende Mai ging die 10. und letzte Episode online und ich hab's Anfang Juni beendet. 

Als Spieler wird man dann von einem Charakter in einen Gruppenchat eingeladen und erfährt so von der Entführung von Hannah. Nach und nach lernt man andere Charaktere kennen und wird Teil der Clique und unternimmt alles, um Hannah zu finden.

"Duskwood" kann ich euch nur empfehlen. Es sind nicht nur die Chats, sondern Videoanrufe, Bilder und die Möglichkeiten deine eigenen Antworten auszuwählen, die das Spiel eigentlich so real machen. Jedes Kapitel endet mit einem Cliffhanger und hat mich jedes Mal neugierig auf das nächste gemacht. 

Eigentlich ist es das beste Spiel, welches ich in diesem interaktiven Mystery Kosmos je gespielt hab. Es ist kostenlos und glaubt mir, es lohnt sich und es macht süchtig.

Soviel dazu. 


Gesehen hab ich unteranderem die Folgen 1-3 (Staffel 1) von der Netflix Dokumentation "Formula 1: Drive to survive". Und ich muss ehrlich sagen, ich lass es lieber bleiben, weil ich die durch den Schnitt erzeugte Aggression zwischen Daniel Ricciardo und Max Verstappen (damals beide noch Red Bull) nicht ausstehen kann. Zumal die beiden noch immer diese Chemie haben, wenn man Youtube Videos von den Konferenzen etc. sieht.

Da bleib ich lieber bei den spannenden Rennen und den genialen und lustigen Youtube Videos der Teams. Und ja, ich bin auch auf diesen Zug aufgestiegen. :)


Geplant im Juli:

Tatsächlich bin ich im Juli ein paar Tage nicht da. Ich freu mich riesig auf den Urlaub. Bin gespannt was die paar Tage so bringen und irgendwie freue ich mich auch auf die längere Zugfahrt. 

Dementsprechend wird es nicht ganz so viel in diesem Monat geben. Lesen wird wohl im Zug möglich sein, aber das posten hier ist dann nochmal eine andere Sache. 

Ansonsten nix, nada, niente. 


Das war's von meiner Seite und den Reihenrückblick stell ich auch nochmal online.

Kennt ihr die gelesenen Bücher, oder die neu eingezogen sind? 

Bis dann,

eure Lisa

4 Kommentare:

  1. Hallo Lisa,
    deine Buchmischung sieht gut aus, ich mag es auch gern gemixt. Abwechslung ist immer mal angesagt, denn nur ein Genre wird irgendwann langweilig.
    Mord und Limoncello spricht mich schon vom Cover her an und Apfelglück klingt nach einer sommerlich-romantischen Story.
    Mit Hörbüchern kannst du mich jagen, ich kann einfach nicht gut zuhören, also bei Büchern. Das geht mir oft viel zu langsam.

    Ich wünsche dir eine schöne Urlaubszeit und tolle Bücher!
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Barbara,

      ja, immer nur Mord und Totschlag wird auf Dauer auch echt fad. Deswegen versuche ich es divers zu halten. Auch wenn, es nicht immer gelingt.

      Sollten eines oder beide auf deine Wunschliste und später ins Regal dann wünsch ich viel Spaß.

      Nun ja, bei Hörbüchern hör ich mir das mit 1,50x oder 1,75x Geschwindigkeit an. Aber gut, dass es dann den Sleeptimer gibt, da ich manchmal auch einschlafe. Nicht wegen der faden Geschichte.

      Das wünsche ich dir auch.
      Liebe Grüße,
      Lisa

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich keins, aber einen Neu-Einzug: Böses Blut
    Ich mag die Krimireihe sehr und freu mich, dass jetzt bald endlich die Fortsetzung kommt!

    Für deine Urlaubstage im Juli wünsch ich dir ganz viel Spaß und gute Erholung <3

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Lesemonat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Aleshanee,

      Das dürfte Band 5 glaub ich sein. Ist es eigentlich notwendig/ratsam mit Band 1 der Reihe anzufangen? Bin gespannt.

      Vielen lieben Dank und dir wünsche ich einen schönen Juli.

      Liebe Grüße Lisa

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe Seitenende) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blog-Archiv

SAGA EGMONT Botschafterin 2022

SAGA EGMONT Botschafterin 2022