Dienstag, 2. März 2021

Leseliste März 2021


Hallo ihr Lieben,

herzlich willkommen im unglaublich warmen März. Das Wetter lädt einfach dazu ein, sich auf den Balkon oder die Terrasse zu setzen und zu lesen. Für Vitamin D ist also gesorgt. 

Die Aufstellung der Leseliste für den März ist mir diesmal schwerer gefallen, weil ich noch nicht weiß, in welcher Stimmung ich bezüglich Genres sein werde. Als Beispiel: Im Winter lese ich gern Thriller und der Sommer ist für Romane jeglicher Art reserviert. Jetzt im Frühling sind die Bücher stimmungsbezogen. 

Daher gibt es nur 1 Buch, welches ich fix lesen möchte und die anderen Bücher, die ich jetzt vorstellen werde, sind meine Alternativen. Let's go!

Ein Fixstarter ist "Das Windsor Komplott" von S.J. Bennett. Das Buch kennt ihr bestimmt von meinem Februar Neuzugängepost. Jedenfalls wollte ich dieses Buch so schnell wie möglich lesen. Also hier ist es. 

Inhalt
Queen Elizabeth hat eine heimliche Passion: Sie löst für ihr Leben gern Kriminalfälle! Unerkannt, versteht sich, den Ruhm müssen andere ernten. Als während einer Feier auf Schloss Windsor ein russischer Pianist ums Leben kommt, wittert der MI5 sofort ein Komplott Putins. Die Queen ist not amused über so viel politisch brisanten Übereifer und zieht ihre junge nigerianische Privatsekretärin ins Vertrauen, die bald ebenso diskret wie beherzt ihre Kompetenzen überschreiten muss. Wird es den beiden Frauen gelingen, dem wahren Mörder auf die Spur zu kommen, bevor der MI5 größere diplomatische Verwicklungen auslöst?




Alternativen





Hier sind die Klappentexte:

Bourbon Kings: Eine mächtige Dynastie: skrupellose Machtspiele und verbotene Gefühle

Seit Generationen geben die Bradfords in Kentucky den Ton an. Der Handel mit Bourbon hat der Familiendynastie großen Reichtum und viel Anerkennung eingebracht. Doch hinter der glänzenden Fassade verbergen sich verbotene Liebschaften, skrupellose Machtspiele, Verrat, Intrigen und skandalöse Geheimnisse ...

Rock my Heart: Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band The Last Ones to Know in den angesagtesten Club der Stadt gehen. Was Rowan allerdings gründlich die Laune versaut, ist ihr Freund Brady, den sie dort mit einer anderen Frau beim Knutschen sieht. Noch vor Beginn des Konzertes flüchtet sie nach draußen, und trifft dort auf Adam Everest, den absolut heißen, verdammt attraktiven Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – zu einem Kuss, der nicht nur ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird …

Der Menschenmacher: Evolviere! - David starrt den Brief an, in dem nur dieses eine Wort steht, und schon kehren die grausamen Erinnerungen zurück: wie seine alleinstehende Mutter tödlich verunglückte, als er sechs Jahre alt war. Wie er zusammen mit zwei weiteren Kindern von einem Mann adoptiert wurde, den sie "Vater" nennen sollten. Wie dieser seine Adoptivkinder mit Brutalität und Grausamkeit dazu bewegen wollte, zu "evolvieren." Zwanzig Jahre später hat David sich zum angesehenen Schriftsteller entwickelt, doch die Schatten seiner Vergangenheit scheinen nicht ruhen zu wollen. Damals hatten die Kinder einhellig Vaters Tod beschlossen und sind ein großes Wagnis eingegangen. Hat Vater überlebt? Beginnt der Albtraum für David von Neuem? Cody Mcfadyen beweist mit diesem brutalen, emotionalen Thriller wahre Erzählkunst.

Poirot rechnet ab: Meisterdetektiv Hercule Poirot zeigt sich wieder einmal von seiner besten Seite. Ob er im Grand Hotel einen groß angelegten Juwelendiebstahl im letzten Augenblick aufdeckt, durch ein winziges Detail dem Geheimnis eines berühmten Bankiers auf der Spur ist oder dem Fluch der ägyptischen Gottkönige mit seiner nüchternen Logik beikommt Poirot wirbelt alle durcheinander: die Polizei, seinen Freund Hastings und den gebannten Leser ...

Der Besuch der reichen Dame: Nathalie und ihre Freunde geraten bei einem Wochenendausflug in ein fürchterliches Unwetter und bitten um Schutz in einem alten Herrenhaus. Auch die schwerreiche Lady Gabrielle hat Zuflucht in Hannigan Hall gefunden - im Gepäck den Green Giant, einen unglaublich wertvollen Diamanten. Doch der ist plötzlich verschwunden ... und nur einer der Anwesenden kann der Dieb sein! Nathalie macht sich auf die Suche nach dem Täter. Dabei trifft sie auf unsichtbare Gäste, Geheimverstecke - und einen perfiden Plan!

So, das wären meine Bücher für März. Bin gespannt, was so auf meiner Liste erledigt wird.


Welche Bücher stehen bei euch auf dem Plan? Kennt ihr auch das "Problem" mit den Jahreszeiten?

Bis zum nächsten Mal,

eure Lisa

Kommentare:

  1. Hallo liebe Lisa,
    ganz besonders gespannt bin ich auf deine Meinung zu Bourbon Kings. Das könnte auch eine Reihe für mich sein. Aber auch Rock my Heart spricht mich vom Klappentext her an. Ich finde du hast dir eine sehr schöne und abwechslungsreiche Liste für den März zusammengestellt. Ich drücke die Daumen, dass es bald etwas wärmer wird, so dass du deinen Plan mit dem Lesen auf dem Balkon/der Terasse auch voll umsetzen kannst :o)

    Liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      freut mich zu hören, dass du auf eine Meinung zur Bourbon Kings Trilogie freust. Mal sehen, was sich noch im März erledigen lässt, aber der 1. Band ist spätestens im April dran.

      Naja, jetzt haben wir wieder eine Kaltfront aus Italien. Also wird's noch einige Zeit dauern. LG Lisa

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe Seitenende) und in der Datenschutzerklärung von Google.