Sonntag, 28. Februar 2021

Das war mein Februar 2021

Servus ihr Lieben,

schön, dass ihr wieder den Monat Februar mit mir Revue passieren lassen wollt. Eines vorweg, so einen erfolgreichen Lesemonat/Hörbuchmonat hatte ich schon lang nicht mehr. Geplant war er zumindest nicht, aber ich konnte die Bücher und Hörbücher nicht weglegen. 

Diese Bücher hab ich im Februar für mich entdeckt.


Vorhaben Februar: 2 Bücher

Gehörte Hörbücher im Februar:
  1. Seegrund
  2. Ein Mörder steht im Walde
  3. Die kleinen Leute von Pittlewood
  4. Die fünf Gemälde des toten Doktors

       
      


Gelesene Bücher im Februar:
  1. Tod auf dem Golfplatz
  2. Frühlingsduft und Liebesglück
  3. Das Spiel
  4. Totentanz im Pulverschnee







Abgebrochene Bücher: 1 Bücher
  1. Medici- Die Macht des Geldes

                                                              

Als Hörbuch hatte ich meine Probleme mit den italienischen  Namen. Es war schwer die ganzen Namen auseinander zu kennen und zuzuordnen. Vielleicht gebe ich der Geschichte als Buch mal eine Chance, aber das wird sicher noch dauern.

Leseliste abgehakt: ja


Neuzugang: 3 Bücher

  1. Das Windsor Komplott
  2. Grandhotel Schwarzenberg- Die Rückkehr nach Bad Reichenhall
  3. Ich bin die Rache





SuB Stand: 47 Bücher  (+1)

Allgemeines

Serienmäßig ging aufgrund der Prüfungen nicht viel. Ich hab "Bodyguard" auf Netflix begonnen und war gleich mal von dem schottischen Dialekt fasziniert, begeistert aber geflasht. Zumindest irgendwas in diese Richtung. Ich hab mich dann an die Untertitel geklammert, weil ich so richtig Scotish English noch so richtig gehört hab. Aber die ersten 2 Folgen waren mal nicht schlecht. Mal schauen was noch so kommt.

Im Februar hab ich auch wieder am Mädelsabend teilgenommen und es war wirklich unterhaltsam. Zum Nachlesen geht's hier entlang: Mädelsabend #5


Geplant im März:

Im März geht die Uni wieder los und ich bin diesmal wieder sportlich unterwegs. Will ja auch mal fertig werden. Jedenfalls hab ich wieder viel zu tun und werde mal schauen, was sich so im März ergibt, aber grundsätzlich lass ich alles auf mich zukommen.


Wie war euer Februar?


Habt noch einen schönen Tag und bleibt gesund.

eure Lisa






Kommentare:

  1. Liebe Lisa,

    es freut mich zu hören, dass dein Lesemonat erfolgreich verlief. Ich kenne von deiner Liste Seegrund und das Windsorkomplott, beide mochte ich recht gern.

    Die Medici - Die Macht des Geldes stelle ich mir als Hörbuch auch schwierig vor, gerade historische Romane sind ja doch immer figurenreich und inhaltlich auch sehr umfassend. Wobei ich ja überhaupt kein Typ für Hörbücher bin, entweder wird mir zu langsam gelesen, oder ich schalte ab und höre gar nicht mehr zu. Print ist für mich immer noch die beste Wahl.

    Ich wünsche dir einen schönen März, tolle Bücher und einen guten Start an der Uni.
    Liebe Grüße
    Barbara

    https://sommerlese.blogspot.com/2021/02/lesemonat-februar-2021.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,

      Das freut mich zu hören. Hab das Windsorkomplott auch auf der Leseliste für den März.

      Ja mein Problem bei Hörbüchern ist, zumindest bei ein paar, dass ich dann einfach einschlafe und ich meistens die Nachtfunktion, oder wie die heißt, die nach einer gewissen Zeit von allein das Hörbuch stoppt, zum Einschalten vergesse. So kann es dann sein, dass ich einschlafe und dann das Hörbuch beendet ist und ich dann wieder suchen muss, woran ich mich wieder erinnere.

      Aber da hast du Recht. Print oder Ebook ist dann noch immer die beste Lösung.

      Den wünsch ich dir auch. Vielen Dank.

      Liebe Grüße Lisa

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Das ist natürlich klasse wenn man mehr "schafft" als geplant und du so viel Spaß mit den Hör/Büchern hattest! Die Reihe von Ellen Barksdale lacht mich auch schon wieder an *g* Da wird halt dann doch mal Band 1 bei mir einziehen müssen...

    "Mord auf dem Golfplatz" fand ich total klasse, wie überhaupt die Bücher um Poirot, da hab ich ja auch noch einige vor mir. Im März hab ich mir "Nikotin" notiert :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      Ja vielleicht solltest du das wirklich. Vielleicht trifft sie dann ja dein Geschmack und die einzelnen Fälle dauern als Hörbuch auch nicht so lang. Max 5h oder so.

      Dann wünsch ich dir schon mal viel Spaß mit "Nikotin". Ich nehm mir mal im März direkt den 3. Fall vor.

      Wünsche schönen Lesemonat. LG Lisa

      Löschen
    2. Ist das "Poirot rechnet ab"? Der ist laut meiner Liste Nr. 3 - ich war ja etwas überrascht, dass es sich hier um Kurzgeschichten handelt ^^

      Löschen
    3. Ja genau. Hab ich auch nicht gewusst.

      Löschen
  3. Ahoi Lisa,

    dann ganz viel Kraft + Produktivität für die Uni; bei mir ist es diese Woche auch wieder losgegangen ^^

    Buchtechnisch haben wir keine Überschneidungen; schade, dass du was abbrechen musstest :/

    Mein Lesemonat Februar war voller guter Bücher; besonderes Highlight waren für mich das Konsortium & ein Sachbuch über die "Entdeckung" der Längengrade :D

    Liebe Grüße
    Ronja von oceanloveR

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ronja,

      dann wünsch ich dir für deine Projekte auch ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen.

      Vielleicht gibt es am Ende dieses Monats Überschneidungen bzw. Bücher, die du bereits gelesen hast.

      Den schau ich mir dann mal an. LG Lisa

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe Seitenende) und in der Datenschutzerklärung von Google.