Mittwoch, 1. Juli 2020

Leseliste Juli 2020


Halli hallo ihr Lieben,

herzlich willkommen zur Leseliste für den Juli 2020.

Es ist Sommer, es sind mehr oder weniger Ferien und das bedeutet: genügend Zeit zum Lesen.

Diesmal hab ich mir einen bunten Mix aus Rezensionsexemplare, Bücher vom SuB und Hörbücher zusammengestellt. Seid gespannt.




Beginnen möchte ich den Monat mit dem Rezensionsexemplar "Wenn du zurückkehrst" von Nicholas Sparks. Herzlichen Dank an das Bloggerportal für das Bereitstellen des Buches. Bin schon riesig gespannt. Ein paar Seiten konnte ich schon hineinschnuppern. Physisch bin ich noch in Österreich, gedanklich aber schon in North Carolina.

Inhalt:
Trevor ist 32 und an einer Wegscheide in seinem Leben angekommen. Da stirbt sein Großvater und hinterlässt ihm sein heruntergekommenes Cottage in North Carolina – samt riesigem wildwucherndem Garten und zwanzig Bienenstöcken. Trevor beginnt das Haus wieder instand zu setzen und kümmert sich mit Begeisterung um die Bienenvölker. Und er lernt zwei geheimnisvolle Frauen kennen, die ihn beide auf ganz unterschiedliche Weise in ihren Bann ziehen: die Polizistin Natalie, zu der er sich sofort hingezogen fühlt, die seine Gefühle auch zu erwidern scheint – und die sich doch nicht an ihn binden kann. Und die Jugendliche Callie, die sich ganz allein durchs Leben schlägt und offensichtlich mit schwerstwiegenden Problemen kämpft. Kann Trevor Callie retten und Natalie für sich gewinnen?


Weiter gehts mit einem Hörbuch, welches ich als Buch schon auf meinem SuB habe. Da ich aber gesehen habe, dass meine Bibliothek, bei der ich gelegentlich was ausleihe, das Buch als Hörbuch hat, hab ich es mir spontan ausgeliehen. Die Rede ist von "Die Schokoladenvilla" von Maria Nikolai aus dem Penguin Verlag.

Inhalt:
Stuttgart, 1903: Als Tochter eines Schokoladenfabrikanten führt Judith Rothmann ein privilegiertes Leben im Degerlocher Villenviertel. Doch die perfekte Fassade täuscht. Judiths Leidenschaft gehört der Herstellung von Schokolade, jede freie Minute verbringt sie in der Fabrik und entwickelt Ideen für neue Leckereien. Unbedingt möchte sie einmal das Unternehmen leiten. Doch ihr Vater hat andere Pläne und fädelt eine vorteilhafte Heirat für sie ein – noch dazu mit einem Mann, den sie niemals lieben könnte. Da kreuzt ihr Weg den des charismatischen Victor Rheinberger, der sich in Stuttgart eine neue Existenz aufbauen will ...

Das 3. und offiziell letzte Buch, welches ich lesen möchte, ist ebenso ein Rezensionsexemplar. Ich hab das ebook schon begonnen und ihr konntet vielleicht schon einen kleinen Blick auf das Cover von "Leise rieselt der Schnee am 21. November von Elisabeth von Sydow erhaschen. Nein, es ist kein Weihnachtsroman, aber ich bin durchaus neugierig, was es mit dem 21.11. auf sich hat.

Inhalt:
Zermarternde Schuld – die fühlte sie, als sie dem Mann ihrer verstorbenen Schwester erstmals gegenüberstand.Siedend heiße Wut – diese überkam ihn, als er in das Antlitz seiner Schwägerin blicken musste, die für den Tod seiner Frau mitverantwortlich war.*****Ebha findet sich inmitten einer Familientragödie wieder, als ihre große Schwester Briana an den folgen jener OP stirbt, die Ebha das Leben rettet. Ref bleibt als Witwer zurück, als er seine Frau Briana verliert, die ihrer Schwester helfen wollte. Zwei gebrochene Herzen, ein Schicksal und die Hoffnung auf einen Neuanfang."Und leise rieselt der Schnee am 21. November" ist eine berührende Liebesgeschichte zwischen zwei Menschen, die eigentlich schon aufgegeben haben.

Auf welche Rezension seid ihr am meisten gespannt.? Welches Buch spricht euch vom Inhalt mehr an?

Bis zur nächsten Leseliste,

eure Lisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe Seitenende) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blog-Archiv

SAGA EGMONT Botschafterin 2022

SAGA EGMONT Botschafterin 2022