Dienstag, 14. Juli 2020

[Aktion] Gemeinsam lesen #1




Halli hallo,

ich habe letztens bei einem Blog, dem ich ab und an mal einen Besuch abstatte, die Aktion "Gemeinsam Lesen", die von Schlunzenbücher initiiert wurde, gesehen und gedacht, ich mach doch mal mit.

Also herzlich willkommen zum 1. Blogpost zur Aktion "Gemeinsam Lesen".



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich habe gestern mit "The Lemmon Tree Cafe" von Cathy Bramley begonnen. Da ich es auf Englisch lese, komme ich ein wenig langsamer voran, aber ich bin auf Seite 49.



Klappentext:


Rosie Featherstone loves her high-flying job at a social media firm. So what if she isn’t married and settled like her sister? A relationship would only get in the way of this workaholic’s hectic schedule!
So when she unexpectedly finds herself at a loose end for a month, Rosie keeps busy by helping her Italian nonna serve espressos and biscotti at the Lemon Tree Café, a little slice of Italy nestled in the rolling hills of Derbyshire.
Worryingly though, the café’s fortunes seem to have taken a turn for the worse since Rosie last went home. But with Nonna blind to the truth and angry at the idea of anyone interfering, the two are soon at loggerheads.
However, just when Rosie decides it’s time to head back to reality, an old acquaintance suddenly reappears, and the prospect of life at the Lemon Tree Café begins to seem more appetizing . . .


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

>> March was nearly over and spring had definitely given winter the elbow.<<

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich mal wieder etwas auf Englisch lesen wollte und ich momentan Bücher liebe, die Rezepte enthalten.

4.Nenne ein Genre, für das wir dir in den Kommentaren eine Buchempfehlung geben sollen!

Gute Frage. Momentan lese ich viel Romane, sprich eher Liebesromane. Das ist das beste Genre für den Sommer. Dennoch habe ich vor im August mit der Clifton Saga von Jeffrey Archer zu starten. Daher würde ich mich sehr über Buchempfehlungen im Bereich Historische Romane freuen.

2 Kommentare:

  1. Hallo Lisa
    und willkommen in der "Gemeinsam Lesen"-Gemeinschaft <3
    Ich stehe ja mit englischen Büchern echt auf Kriegsfuß, mein Englisch ist so eingerostet, dass ich wohl ewig für ein Buch brauchen würde und schnell die Lust verlieren würde, deshalb lass ich es einfach ganz.

    Bei Historischen Romanen bin ich leider raus, die lese ich nicht wirklich. Bzw kann ich mich daran erinnern, je einen gelesen zu haben.

    Liebe Grüße,
    Jessie von Just some Bookstories

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessie,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Ja, geht mir irgendwie genauso. Aber es juckt mich trotzdem immer wieder etwas auf Englisch zu lesen. Egal wie lang ich brauch. Mein SuB hat übrigens auch noch 9 englische Titel im Angebot. Von dem her, wird mir nicht langweilig.

      Schade, aber trotzdem danke.

      LG Lisa

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe Seitenende) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blog-Archiv

SAGA EGMONT Botschafterin 2022

SAGA EGMONT Botschafterin 2022