Montag, 30. März 2020

Das war mein März

Hallo ihr Lieben,

was für turbulente Monate wir gerade haben. Alle sitzen zu Hause oder sollten zumindest zu Hause sitzen, abwarten und Tee trinken. Ich weiß, man kann es nicht oft genug sagen, aber ein herzliches Dankeschön an alle, die damit helfen, dass das Gesundheitssystem nicht kollabiert, oder aber auch an alle, die für uns da sind, damit wir Essen zu Hause haben.

Aber kommen wir jetzt zum eigentlichen Grund dieses Beitrags: der vergangene Monat.
Corona sei Dank (mehr ungewollt als gewollt) haben ja viele jetzt mehr Freizeit und so auch ich und da hab ich mir ein paar Bücher geschnappt und hab gelesen.



Vorhaben Februar: 3 Bücher

Gelesene Bücher im Februar:
  • Ein halbes Herz                                => Rezension
  • Der blaue Pomander
  • Kein Ort ohne dich
  • Grenzenlos an deiner Seite - und wo das Glück zu finden ist     => GANR
  • Perfect                                          =>GANR
  • Winterkartoffelknödel

Abgebrochene Bücher: 0 Bücher

Neuzugang: 0 Bücher



Gesehene Serien und Filme im März:


  • Gilmore Girls (ein paar Folgen)
  • YOU (ein paar Folgen)
  • Criminal Minds (ein paar Folgen)
Aber generell versuche ich so wenig wie möglich zu streamen. 

Unterstützt wird das Vorhaben von der Landesregierung, die die online Landesbibliothek bis zu einem bestimmten Zeitpunkt kostenlos geöffnet hat. Von dem her hab ich wirklich genügend Auswahl an Bücher.

Teilgenommen habe ich auch beim Mädelsabend, der von Leni und Tanja alle 3 Monate veranstaltet wird. Hier ist demnach der Beitrag, vom 21.3.2020. Mädelsabend


Geplant im April:


Ich hatte ja euch gesagt, dass "Die Toten vom Lächensee" von Joe Fischler bereits im März rauskommt, hab aber gesehen, dass es vermutlich aufgrund des Corona-Viruses der Termin auf 8.4. verschoben hat. Das Buch hab ich bei meinem Buchhändler im Ort vorbestellt und freue mich es bald lesen zu können.


Was das sehen von Serien und Filmen betrifft, möchte ich folgende Serien und Filme sehen:
  • Stolz und Vorurteil

Ansonsten habe ich nichts großes geplant und ich möchte nur die Zeit, die wir jetzt mehr oder weniger in Isolation verbringen, so gut wie möglich zu nutzen.

Die Leseliste für den kommenden Monat kommt am 1.4. online, da wie ihr hoffentlich alle wisst, morgen mein Beitrag zur Blogtour von "Der blaue Pomander" online kommt. Ich an eurer Stelle, würde hier vorbeischauen. Es lohnt sich.

5 Kommentare:

  1. Hallo liebe Lisa,
    die ersten Staffeln von YOU habe ich auch gesehen. Ich fand die Serie ja sehr genial. Wie gefällt sie dir bislang? Wirst du weiterschauen?

    Auch die Verfilmung von Stolz und Vorurteil hat mir gefallen. Ich habe sie damals gesehen und danach das Buch dazu gelesen. Das hat mir geholfen ein paar Szenen im Film besser zuzuordnen. Hast du das Buch dazu auch gelesen? Ich bin gespannt, was du zum Film sagen wirst :o)

    Ich wünsche dir eine schöne Woche.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Tanja,

      bis jetzt ganz gut. Bin bei YOU aber erst bei Folge 3. Die ersten beiden waren ja wirklich spannend und toll. Mal sehen, wie's weitergeht.

      Nee, konnte ich noch nicht. Ich wollte beim Mädelsabend das Buch bei Leni hamstern. :-)
      Aber ich hab wirklich bald vor den Film dazu zu sehen und dann sag ich dir Bescheid.

      Eine schöne Restwoche.

      LG Lisa

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Ich hab momentan zwar tatsächlich auch nicht mehr Freizeit als sonst, da ich im home office genug zutun habe, aber vom Lesen her hab ich trotz allem wieder einiges geschafft :)

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich keins, aber ich hatte mal in den ersten Band von Rita Falks Reihe reingelesen, aber der Stil taugt mir leider nicht so ....
    Flawed und Perfect waren ja mal auf meiner Wunschliste, aber mein Interesse ist leider ziemlich zurückgegangen, ich weiß nicht so richtig, warum, aber da sind mittlerweile einfach zu viele andere Bücher, die mich mehr interessieren.

    Ich wünsch dir eine schöne Zeit, bleib gesund und nutz die Zeit zum lesen <3

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      ich hab bei dir schon reingeguckt und hab so manche Bücher entdeckt.

      Ja der Schreibstil von "Winterkartoffelknödel" ist schon ein sagen wir anderer. Für mich wars am Anfang auch sehr ungewohnt muss ich sagen. Irgendwie nicht so flüssig, oder hat das was mit dem Dialekt zu tun? Keine Ahnung. Aber ich schau mir mal den 2. Band an und dann seh ich weiter.

      Das kenn ich leider nur zu gut. So geht's mir mit 10% von meinem SuB. Irgendwann fragt man sich: Wieso hast du das gekauft? Oder in deinem Fall wahrscheinlich: Brauch ich die Reihe unbedingt? Und dann ist das Interesse weg. Kann ich verstehen.

      Dir auch eine schöne Zeit mit ganz vielen Büchern im April.

      Liebe Grüße Lisa

      Löschen
    2. Meinen SuB hatte ich ja vor einiger Zeit rigoros aussortiert - grade mit diesen Büchern, die man unbedingt mal haben wollte und die nur noch Staub ansetzen.
      Jetzt mittlerweile ist er kleiner und nur noch mit Büchern, die mich (zumindest momentan *g*) wirklich interessieren.

      Ich pack jetzt immer alles auf die Wunschliste, die kann ich leichter aussortieren :D

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe Seitenende) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blog-Archiv

SAGA EGMONT Botschafterin 2022

SAGA EGMONT Botschafterin 2022