Freitag, 4. September 2020

6 Jahre wasliestlisa - OMG Happy Birthday

Hallo ihr Lieben,

ist es euch auch schon mal passiert, dass ihr Geburtstage, im speziellen Bloggeburtstage, vergessen habt? Mir gerade eben! (Schande über mich) :-)

Gestern vor genau 6 Jahren kam der 1. Post hier auf wasliestlisa online. Verdammt lange Zeit und ich bin für jede Möglichkeit, jede Zusammenarbeit unendlich dankbar. Wär hätte das gedacht, dass ich schon so lange "durchhalte."

Ich möchte mich an dieser Stelle bei den Verlagen, bei den Autoren, bei den Agenturen und natürlich bei meinen Lesern bedanken. Danke für eure Treue, fürs Vertrauen und Zusammenarbeit.

Durch euch konnte ich viele tolle Bücher und Autoren kennenlernen und mit einigen Buchbloggern auch Kontakt aufnehmen. Ich freue mich über jeden Austausch mit euch.


Aber mal ganz ehrlich, es ist nicht immer leicht, und nicht nur für mich, ein Hobby so lange mit vollem Elan und Herzblut zu betreiben. Wir alle haben ein Leben außerhalb dieser Buchbubble und es kommt ab und zu die Zeit, die etwas stressiger wird, wo weniger passiert, als sonst. Aber halb so schlimm, wenn nur die Qualität passt. Ich für meinen Teil schätze die Qualität und nicht die Quantität. 

Aber was sagen Zahlen über die Kreativität, Einzigartigkeit eines Buchbloggers und seinen Posts aus? Eigentlich nichts oder? Man merke sich: Wir haben unsere Blogs, wegen unserer Liebe zum Buch und den Menschen, die hinter dem Ganzen stehen. 

wasliestlisa ist zwar ein kleiner österreichischer Fisch in der großen deutschsprachigen Buchbubble, aber dieser Fisch ist auch mit einer kleinen Anzahl an Followern zufrieden und mag jeden einzelnen. Es sollte nicht um Zahlen gehen, sondern ums Präsentieren von geliebten Büchern

Wie schon mit #regionalgenial im August begonnen, möchte ich meinen Buchblog jetzt vermehrt dazu nutzen österreichische Autoren und Bücher vorzustellen. Mal schauen, was mir diesbezüglich einfällt und gelingt.


Aber jetzt noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle, die mit mir die vergangen Jahre zusammengearbeitet haben und hoffentlich auch noch die nächsten Jahre werden.

DANKESCHÖN!!!!

Eure Lisa




Kommentare:

  1. Hallo liebe Lisa,

    erst einmal wünsche ich dir alles Liebe und Gute zum Bloggeburtstag :o) Geburtstage vergessen ... das kenne ich ... leider. Und ich schäme mich immer wieder erneut, wenn mir das passiert. Den Bloggeburtstag habe ich (bislang) noch nicht vergessen. Aber ich denke das wird mir früher oder später auch irgendwann mal passieren.🙄

    Wie du schon schreibst: Der Alltag ist voll von Erlebnissen, Gedanken und Verpflichtungen. Ich bin ganz bei dir: Es kann Zeiten geben, in denen man sich einfach anderen Dingen witmen muss.

    Ich sehe das genau wie du: Man sollte bloggen, weil es ein Hobby ist, weil es Spaß macht. Für sich und für die Menschen, die - wie du so schön schreibst - hinter dem Ganzen stehen.

    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Freude beim Schreiben, Bloggen und Lesen.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      Na das ist gut. Bin leider ab und zu immer einen Tag zu spät, aber Facebook und die sonstigen Kalender erinnern mich dann doch wieder.

      Danke. Du wirst auch schon viele Menschen dadurch kennengelernt haben, die dir mit der Zeit einfach ans Herz gewachsen sind und das wäre ohne wasliestlisa nicht so entstanden.

      Vielen Dank. Das wünsch ich dir auch.

      LG Lisa

      Löschen
  2. Auch von mir ganz herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!!!
    Eine ganz schön lange Zeit und es freut mich, dass du immer noch Spaß dabei hast!

    Ganz liebe Grüße! Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      vielen Dank. Ja echt Wahnsinn. Solange es mir Spaß macht, wird es wasliestlisa noch geben. Aber die Freude habe ich noch nicht verloren, LG

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe Seitenende) und in der Datenschutzerklärung von Google.