Dienstag, 31. August 2021

[Rückblick] Das war mein August 2021

Servus ihr Lieben,

herzlich willkommen zu meinem Rückblick für den August 2021. 

Eigentlich ein Sommermonat, aber so viel hab ich davon nicht mitbekommen. Deshalb ging vermutlich meine Hörbücheranzahl und auch die Buchanzahl durch die Decke. 12 Geschichten durfte ich entdecken und darunter eine neue Lieblingsreihe.

Seid gespannt. 



Vorhaben Sommer: 4 Büchern (siehe dazu Sommerleseliste)

Gehörte Hörbücher im August:
  1. Das Geheimnis des toten Anwalts
  2. Ein Spion kommt selten allein
  3. Der Puppenmörder von Hunters Grove
  4. Die gestohlene Braut
  5. Flaming clouds - Der Himmel in deinen Farben
  6. New Beginnings
  7. Leichenblässe
  8. Ich fühle was, was du nicht siehst
  9. Hochzeit in der kleinen Sommerküche am Meer






- "Das Geheimnis des toten Anwalts", "Ein Spion kommt selten allein", "Der Puppenmörder von Hunters Grove" und "Die gestohlene Braut" sind jeweils die Fortsetzungen der Tee? Kaffee? Mord! Reihe und ist für mich einfach ein Cozy Crime Ding zum Abschalten. Von den dreien hat mir der "Puppenmörder von Hunters Grove" gefallen.

- "Flaming clouds" fand ich wirklich gut. Angenehmer und fantasievoller Schreibstil. Schöne Geschichte.

- "New Beginnings" ist der Auftakt einer neuen Lieblingsreihe. 

- "Leichenblässe" ein spannender Thriller, wobei mir dieser Band ein wenig schwächer vorkam, als die anderen beiden. Johannes Steck als Sprecher war einfach nur genial. 

- "Ich fühle was, was du nicht siehst" hat mich gut unterhalten.

- Zu "Hochzeit in der kleinen Sommerküche am Meer" gibt's in den nächsten Tagen ein GANR.


Gelesene Bücher im August:
  1. Schöner sterben in Wien
  2. Steirerkind
  3. Der blaue Express



- "Steirerkind" fand ich ganz spannend und unterhaltsam
- "Der blaue Express" ist nach dem Desaster mit "Die großen Vier" wieder einmal spannend gewesen. Gott sei Dank.


Abgebrochene Bücher: 0 Bücher
                                                              
Leseliste abgehakt: nein (leider)


Neuzugang: genügend

Am besten schaut ihr euch meinen SuB an, da einige John Grisham Bücher eingezogen sind. Ansonsten sind diese Bücher eingezogen.

  1. Lovett Island - Sommerprickeln






SuB Stand: 97 Bücher  (+45) inkl. Grisham Bücher

Allgemeines

Gesehen hab ich im August eigentlich nicht so viel. Hin und da mal ne Folge, aber kein Staffelfinale. 

Allerdings hab ich mit einem Monat Verspätung den 1. Weihnachtsfilm gesehen. Letztes Jahr war es im Juli ja schon so weit. :D 
Hat wieder riesen Spaß gemacht und ich freu mich jetzt schon auf Kekse, Tannenbaumduft und die Winter Collections der Duftkerzenfirmen.

Ansonsten habe ich mir die Frage nach meinem Leseverhalten gestellt. Zum Nachlesen geht's hier entlang. Leseverhalten

Ein herzliches Dankeschön auch an Ascari für die kleine Programmierhilfe bezüglich der Menüleiste. Mir gefällts richtig gut. Ich hab dich nicht vergessen. Ich revanchier mich.


Geplant im September:

Lernen, lernen und vorbereiten. Ende des Monats habe ich 1 Prüfung und Anfang Oktober auch eine und da sollte man sich gut vorbereiten. 

Wenn ich dann nicht in die Unterlagen lese, steck ich bestimmt meine Nase in Sofia Lundbergs neuestes Buch "Der Weg nach Hause" darf ich als Rezensionsexemplar lesen und bedanke mich an dieser Stelle bei Literaturtest und den Goldmann Verlag.

Ansonsten gibt es morgen die Herbstleseliste, sprich die Leseliste für die Monate September, Oktober und November. 

Das wars jetzt mal von meiner Seite. Wie sah euer August aus?


Habt noch einen schönen Tag und bleibt gesund.

eure Lisa


4 Kommentare:

  1. Hallo Lisa,
    wow...wie viele John Grishams sind denn bei dir denn eingezogen? Ich habe doch tatsächlich vor kurzem im Bücherscharnk seinen neuesten Roman "Der Polizist" gefunden! Der ging natürlich sofort mit mir nach Hause!

    Die Steirer-Reiher von Claudia Rossbache rhabe ich shcon alle durch. Sie sind nicht gleichbleibend stark. Manche besser, manche schwächer.

    Falming clouds habe ich auch auf der Wunschliste. Mal wa sganz anderes...aber es interessiert mich irgendwie =)

    Liebe Grüße
    Martina
    Mein Rückblick kommt morgen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      sage und schreibe 40 Grisham Bücher. Also seine Einzelbände und die Reihe(Jugend glaub ich) Theo Boone. Also ne ganze Menge. Fad wird mir also neben studieren nicht.

      Na dazu gratuliere ich. In meiner näheren Umgebung gibt's leider keinen Bücherschrank. Wenn ich richtig informiert bin, hat sogar die Bücherei dicht gemacht. Aber so schön gestaltete Buchschränke find ich ganz toll. Wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß mit deinem Grisham.

      Hast du sonst auch welche Grisham auf dem SuB?

      Da geb ich dir Recht. Aber gibt es Autoren, deren Reihe immer besser wird? Hast du da Vorschläge?

      Dann eventuell viel Spaß bei Flaming Clouds

      Liebe Grüße Lisa

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Die Cozy Crime Reihe scheint dir ja richtig viel Spaß zu machen! Du hast mich da mittlerweile echt neugierig gemacht - in dem Bereich hab ich noch nicht viel gelesen aber wie du schon sagst: solche Geschichten sind schön für zwischendurch und zum abschalten. Ich werd die Reihe im Auge behalten :)

    "Die großen Vier" fand ich auch nicht so prickelnd, aber Der blaue Express war wieder richtig gut! Im August hab ich aus der Poirot Reihe "Das Eulenhaus" gelesen, hat mir wieder sehr gut gefallen! Im September ist als nächstes "Morphium" dran :)

    Du hast schon den ersten Weihnachtsfilm angeschaut?! O.O Das wäre mir noch viel zu früh *lach* An sich ist ja Sommer, auch wenn das Wetter was anderes sagt und schön langsam stelle ich mich erstmal auf Herbst und Halloween ein. Erst danach kommt langsam Weihnachtsstimmung bei mir auf xD

    Hab einen wunderschönen September und viel Glück für die Prüfungen!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Lesemonat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      merkt man oder? :D Ich hab mal den BookBeat Probezeitraum genutzt und mir die fehlenden Teile angehört. Dort wo ich diese Reihe sonst genieße, haben sie sie leider noch nicht und wenn ich schon Zeit hab und das im Angebot ist, warum nicht.

      Ach bis zu Morphium hab ich noch ein wenig bzw. einige Fälle vor mir. Aber "Der blaue Express" war wirklich gut.

      Das ist seit ein paar Jahren irgendwie Tradition. Ich hab auch lieber den Sommer, aber der Winter macht dann hoffentlich mit Schnee, einer guten Geburtstagstorte einiges wett. Den Herbst kann ich allerdings überhaupt nicht leiden. Müsste ab da irgendwo hin, wos warm ist.
      Wünsch dir aber einen schönen Herbst.

      Vielen Dank. Ich gebe mein Bestes.
      LG Lisa

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe Seitenende) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blog-Archiv

SAGA EGMONT Botschafterin 2022

SAGA EGMONT Botschafterin 2022