Montag, 4. Februar 2019

Der Skoutz-Fragebogen: 100 Fragen für den Leser – Teil 1




Hallo ihr Lieben,

auf meiner Blogentdeckungstour habe ich oft den Fragebogen von Skoutz gesehen und da ich die Fragen interessant finde und es durchaus Spaß machen könnte sie zu beantworten, beginne ich heute mit den 1. Teil. Da es 100 Fragen sind, werde ich 5 Teile daraus machen. 

Jeder ist aufgerufen, die Fragen zu kopieren, zu beantworten und sie zu posten, am besten mit dem #SkoutzLeser.

Hier könnt ihr eure Links hinterlassen, wenn ihr auch mitgemacht habt.

Wer bist du?

1. Wie alt bist du?
Ich bin 21 Jahre jung. 

2. Welches Geschlecht hast du?
Weiblich

3. Wo lebst du?
Im südlichsten Bundesland von Österreich.

4. Hast du beruflich mit Büchern zu tun?
Nein habe ich nicht.

5 Liest man allgemein in deiner Familie?
Kommt drauf an. Schwierig zu erklären.

6. Hast du Kinder und liest du mit ihnen?
Nein.

7. Wie viel Geld gibst du im Jahr für Bücher aus?
Hab ehrlich gesagt noch nie mitgezählt.

8. Sammelst du Bücher? Wenn ja, nach welchen Kriterien? (Reihen, Verlage, Autoren, Editionen …)
Ja natürlich. Aber Kriterien habe ich eigentlich nicht. Was mir gefällt kommt nach Hause.

9. Schreibst Du selbst? Hast Du evtl. sogar schon Bücher (oder in Büchern) veröffentlicht?
Naja. Ich habe eine Idee, aber ob das für ein Buch reicht, mal sehen.

10. Auf einer Skala von 1-7: Wie wichtig sind Bücher für dich?
Schon eine 7.

Du und deine Bücher

11. Wie viele Bücher besitzt du ungefähr?
Gezählt habe ich nicht, aber ich schätz 200. Hab im Moment für mehr keinen Platz. 

12. Vervollständige den Satz: “Lesen ist für mich …”
Erholung vom stressigen Alltag.

13. Liest du Print?
Ja.

14. Liest du E-Books?
Ja.

15. Hörst du Hörbücher?
Ab und zu.

16. Hast du Hardcover?
Ja sind wirklich schön anzusehen und zum in der Hand halten auch.

17. Hast du autorensignierte Bücher?
Ein paar.

18. Wie hoch ist dein SuB?
Ich muss erst wieder mal einen Blick drauf werfen, aber so knapp 60? 

19. Wie teuer ist dein wertvollstes Buch?
Schwierige Frage. Keine Ahnung. 

20. Sammelst du Bücher?
Wenn ja, nach welchen Kriterien? (Reihen, Verlage, Autoren, Editionen …)
Ja natürlich. Aber Kriterien habe ich eigentlich nicht. Was mir gefällt kommt nach Hause.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Lisa,
    ich finde solche Fragen / Antworten-Beiträge total spannend und interessant. Man erfährt dadurch auch einfach ein bisschen mehr, er sich hinter dem Blog versteckt. Dein SUB mit 60 Büchern klingt noch human, man liest ja manchmal schon von Regalen ungelesener Bücher :)
    200 Bücher klingt auch nach einer stolzen Summe:)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine neue Woche
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      Ja 200 Bücher ist echt eine Summe. Aber es ist wirklich schön, wenn man ins Regal schaut und all diese tollen Bücher sieht. Aber du hast recht. Man erfährt wirklich viel von der Person dahinter.

      Machst du auch mit?

      LG Lisa

      Löschen
  2. Tolles Spiel werde ich morgen nach meinem Termin in der Sportorthopädie Köln auch direkt mal machen.Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,

      ja ist mal ganz was anders. Hast du schon einen Link? Würde es mir ganz gern ansehen. LG

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (siehe Seitenende) und in der Datenschutzerklärung von Google.