Montag, 24. Juli 2017

Bakerstreet Bookworms Bookclub


Hallo liebe Leser meines Blogs!

Der August nähert sich schon mit riesigen Schritten und hält viele neue Dinge parat. Zum einen mein Führerschein, aber es beginnt auch ein lesereiches Abenteuer.

Im August tagt sozusagen zum ersten Mal der "Bakerstreet Bookworms Bookclub". Dieser wurde von der Autorin Adriana Popescu gegründet. Sie wird selbstverständlich auch fleißig mitlesen.


Aber was genau ist der "Bakerstreet Bookworms Bookclub"?

Es ist ein Buchclub, bei dem die Mitglieder alle 2 Monate über 3 Bücher abstimmen, die sie dann lesen und sich darüber austauschen können. Um ein Buch ins Rennen schicken zu können, muss es zu den Mottos passen, die jedes Mal neu bekanntgegeben werden.


Die Mottos und die Bücher für den Lesemonat August sind:

1. Mich gibt es auch als Film (How to stop time - Matt Haig)
2. Ich schlafe mit Licht an (ES- Stephen King)
3. Stranger Books (Die Insel der Besonderen Kinder- Ransom Riggs)


Ich persönlich freue mich auf diesen Monat, da ich für mich wieder eine Premiere machen werde. Ich werde mich nämlich mit Stephen Kings "ES" am Buchclub beteiligen. Bin gespannt, wie grausam es ist und ob ich wirklich mit Licht an schlafen werde.


Das Böse in Gestalt eines namenlosen Grauens
In Derry, Maine, schlummert das Böse in der Kanalisation: Alle 28 Jahre wacht es auf und muss fressen. Jetzt taucht "Es" wieder empor. Sieben Freunde entschließen sich, dem Grauen entgegenzutreten und ein Ende zu setzen.







Wenn ihr auf dem Laufenden gehalten werden wollt, dann schaut ab August auf meinem Twitter Account vorbei, denn da werde ich mich mit meinen Buchclubkollegen austauschen.

Bis dann und drückt mir die Daumen,

eure Lisa




Buchclub Logo: Adriana Popescu




    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen