Freitag, 12. Januar 2018

Tagebucheintrag #1- My Bucket List 2018


Hallo meine Lieben,

heute finde ich endlich mal wieder Zeit zu bloggen und euch noch ein wenig von meinen Plänen für das heurige Jahr zu erzählen.

Ich möchte euch also jetzt meine Ziele für 2018 präsentieren und auch ein wenig davon berichten.

 My Bucket List
  • Maturajahr positiv abschließen und Matura schaffen
  • Urlaub machen
  • Ed Sheeran Konzert besuchen
  • Lesen, lesen, lesen- besonders SuB Leichen
  • Weiterschreiben an meinem Buch

Euch wird es sicher schon aufgefallen sein, dass ich heuer "endlich" in meinem Maturajahr bin und deswegen eher sporadisch blogge. (Sorry, ich kann es nicht oft genug schreiben). Es wird anstrengend und nervenaufreibend, aber ich bin guter Dinge, dass es klappt und ich Anfang oder Mitte Juli mit meinem Maturazeugnis das Schulgebäude verlassen kann.

Nach den anstrengenden und hoffentlich lohnenden Monate brauch ich natürlich auch Erholung und die möchte ich in Form eines Urlaubs haben. Wohin es genau geht, weiß ich allerdings noch nicht. Vielleicht geht es wieder an die Küste, oder ich bleibe mal in Europa, denn hier gibt's auch einige Länder die mich reizen würden.
Wenn ihr Vorschläge habt, dann einfach nur her damit!

Ich freu mich aber ganz besonders auf das Ed Sheeran Konzert im August. Es wird quasi das Highlight im heurigen Jahr sein, denn mich begleitet eine ganz liebe Freundin von mir, die ich aufgrund der Entfernung schon seit einem Jahr nicht gesehen habe und ich bin wahnsinnig happy, dass sie deswegen anreist.
Wer geht von euch hin?

Ich hab meine Leichen nicht im Keller, sondern im Bücherregal und die sollten echt mal weg. Mein ganzer Schrank ist voll mit Büchern und Hörbücher und die sollten mal gelesen bzw. gehört werden. Das kann ich hoffentlich ab Juli auch ausgiebig machen.

Wer mich schon lange kennt oder folgt, weiß, dass ich mal begonnen habe ein Buch zu schreiben. Das habe ich aufgrund dem Schulstress mal beiseite gelegt und ich möchte damit nach der Matura wieder beginnen, da ich die ganze Zeit immer das Gefühl hatte, dass mir genau das gefehlt hat. Also drückt mir die Daumen, dass ich es heuer beende. Ich hoffe, ihr lest es dann.

So, dass sind die wichtigsten Bucket List Punkte, die ich euch mitteilen durfte. Ich wünsche euch, dass ihr eure Aufgaben erfüllen könnt und am 31.12. alle abgehakt habt.

Eure Lisa







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen