Samstag, 31. Dezember 2016

Mein Plan für 2017


Liebe Leser meines Blogs!

Nun dauert es nur mehr wenige Stunden bis das alte Jahr zu Ende geht und das neue Jahr beginnt.

Wieder einmal können wir stolz auf unsere Leistungen, aber auch traurig über den Verlust von vielen außergewöhnlichen Musikern sein.
Im heute zu Ende gehenden Jahr durfte ich viele neue Menschen kennenlernen, neue Erfahrungen machen und viele Bücher lesen. Allen voran war natürlich mein Besuch bei der Frankfurter Buchmesse mit meiner Bloggerkollegin Janine von "Meine Welt der Bücher". Dafür möchte ich mich bei allen bedanken. Besonders bei Janine, allen Autoren und Verlagsmitarbeitern, die mich und meinen Blog unterstützt haben. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit euch auch im neuen Jahr.
Aber was wäre ich eigentlich ohne euch treuen Leser? Deswegen gehört euch mein aller größtes Dankeschön. Ohne euch würde ich jetzt nicht ins 3. Jahr von "wasliestlisa" gehen. Vielen Dank für alles.

Aber was passiert jetzt eigentlich 2017?

Am 4.1.2017 startet zum 2. Mal die Aktion "wasliestlisa interviewt..."! Ich freue mich tierisch auf meine Interviewpartner und ihre Antworten. Das Besondere heuer ist, dass ich bis jetzt 2 englischsprachige Bücherbloggerinnen mit an Bord habe.
Wie schon 2015 wird dann alle 2 Wochen ein Interview online gehen und auch auf Englisch erscheinen. Wer noch Lust  hat und Blogger ist, kann sich noch anmelden. Ich freu mich.

Weiters gibt es wieder neue Tagebucheinträge, in denen ihr mich näher kennenlernen könnt. Wenn ihr meine Meinung zu bestimmten Themen haben wollt, könnt ihr mir einfach Bescheid geben und ich teile mit euch meine Gedanken zu diesem Thema.

Wie ihr vielleicht schon auf meinem SuB gesehen habt, stand unter meinem Christbaum die gesamte Harry Potter Collection. Ich habe mir diese Bücher gewünscht, da viele Freunde meinten, dass ich da was verpasse. Nun. Das alles zu lesen wird sicher spannend, doch ich wollte eine Herausforderung. Daher das ganze auf Englisch. Was soll ich noch sagen? Ich nehme die Herausforderung an.
Um meine Gedanken dazu mit euch zu teilen, werde ich hier auf "wasliestlisa" ein neues Label erstellen. Das wird den Titel "My Harry Potter Challenge"  tragen. Ich freu mich wirklich drauf und ihr könnt mir auch Fragen stellen. Z.B. Lieblingscharakter, Lieblingsszene etc. Verwendet einfach den Namen des Labels in euren Kommentaren und ich beantworte sie dann in den speziellen Blogposts. Würde mich wirklich freuen.

Aber es gibt auch 2017 Bücher, die ich zwar lesen, aber nicht rezensieren werde. Dafür läuft auch das Label "Gelesen aber nicht rezensiert" weiter. Ich bin gespannt, welche Bücher ich durch dieses Label vorstellen darf. Darunter, so viel kann ich schon verraten, auch ein Buch von Nicholas Sparks sein. Also seid gespannt.

Die ganzen Weihnachtsferien habe ich dazu genutzt, um "Secret love" weiterzuschreiben. Wie ihr vielleicht gemerkt habt, bin ich ganz verliebt in Sarah und Jonas. Ich kann einfach nicht aufhören zu grinsen, wenn ich über die zwei rede. Daher freut es mich riesig, dass ich 2017 wieder ein paar Kapitel zeigen darf.

Das  war mein grober Plan für 2017. Was sagt ihr dazu? Auf was freut ihr euch am meisten?

Wünsche euch von ganzem Herzen einen guten Rutsch ins neue Jahr und bleibt einfach so toll, wie ihr seid.

Eure Lisa



Dear readers of my blog!

The old year just lasts for a few hours and the new one starts soon.

We can be proud of our achievements, but also sad about the loss of some great musicians.

This year I met a lot of new people, made new experiences and read a lot of books. For example, my visit at the Frankfurter Buchmesse. Thank you to my blogger colleague Janine from "Meine Welt der Bücher". Thank you for everything. Especially to Janine, all authors, people who work for a publisher. Thank you for supporting me and “wasliestlisa”. I look forward to a successful new year.

But what would “wasliestlisa” be without you guys. My readers. A massive thank you to you. Without you I would not celebrate the third year of my blog in September. Thank you for everything.

But what have I planned for 2017?

“Wasliestlisa interview” starts on 4.1.2017 again. I’m really looking forward to all my partners and their answers. The best thing is, that I actually have 2 English speaking bloggers on board. 
Like I did it in 2015 I will post an interview every two weeks and I also will translate it into English. If you want to be a part of it, just fill out the application form. I’m looking forward.

I also write new diaries. In these blogposts, you will get to know me better. If you guys want my opinion on a topic, then just let me know.

I think you have seen it on my SuB, but for the one who haven’t seen it yet, I got the whole HP collection for Christmas. A few friends of mine said I really should read these books. So I wished for it and here I am. I’m looking forward to it and I wanted a challenge. So I got these books in English.
I want to share my thoughts about it online so I create a new label, which is called “My Harry Potter Challenge”. So you are up to date and you can ask me about everything. For example, my favourite character or scene. Just use the name of the label when you write a comment. But you can also leave a question on Twitter or Facebook. I would love to answer your questions.

There also will be books, which I am not going to review. Therefore, I will use the label “Gelesen aber nicht rezensiert”. I’m looking forward to all these books and I can blab, that I am going to write about a book by Nicholas Sparks.

I used the whole Christmas days to write on my story “Secret love”. Maybe you noticed, that I am in love with Sarah and Jonas. I can’t stop smiling when I talk about these two. So, I am happy, that I can share a few new chapters with you in 2017.

So, this is my plan for 2017. What do you say? What is your favourite point of it?

I wish you all the best for 2017. Please stay as awesome as you were 2016.

Yours, Lisa








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen