Donnerstag, 15. September 2016

Tagebucheintrag # 20- Mein August



Liebes Tagebuch!

Es ist zwar ein verspäteter Rückblick auf das vergangene Monat, aber er kommt immerhin. Wie war mein August. Eher ein bescheidenes Lesemonat, denn ich hab ein Ferialpraktikum absolviert und hab da 8 Stunden gearbeitet und danach war ich teilweise echt fertig. Aber es hat Spaß gemacht. Das muss ich schon sagen. Aber nun doch zum Rückblick.

Im August habe ich mich zum einen entschlossen meine Geschichte, die ich auf "wattpad" veröffentliche auch hier auf "wasliestlisa" zu veröffentlichen.Das war eigentlich mein Highlight im August, da mich diese Geschichte wirklich träumen lässt. Ich hoffe, euch gefällt sie auch.

Gelesen habe ich "Lizzy und die schweren Jungs" von Anja Marschall. Ich bin ganz fasziniert von dieser Protagonistin. Die Rentnerin hat einfach so ein lockeres Mundwerk und der Schreibstil ist dann noch so gut, dass ich die ganze Zeit leicht lachen musste. Ganz klar, dass ich da dann meinen Pageturner geben musste. Hier ist die Rezension.

Weiteres ging es für mich ab nach Asien. Dort spielt ein Buch, welches den Titel " Geliebter Samurai" trägt. Es geht dabei um eine Liebe, die seit mehreren hundert Jahren existiert und diese Liebe wird in andere Personen wiedergeboren.  Es hat Spaß gemacht dieses Buch zu lesen.
Ich habe 5 Killerherzen gegeben. Rezension

Weiter ging es mit "Sehen und gesehen werden". Ein Buch, welches ich mit 3 Killerherzen bewertet habe. Da hatte ich einfach das Gefühl, dass die Geschichte einfach zu glatt läuft. Hier aber meine Rezension

Gehört habe ich auch "Die 7 Schwestern" von Lucinda Riley. Ein unglaubliches Hörbuch/Buch. Rezension kommt demnächst.


Neu eingetroffen ist bei mir:
  • Das Juwel- Die Gabe

Derzeit rezensiere ich:
  • Die 7 Schwestern


Schönen Tag und danke liebes Tagebuch!









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen