Dienstag, 21. Juni 2016

Tagebucheintrag #14- wasliestlisa im EM-Fieber



Liebes Tagebuch!

Ruhig ist es geworden hier. Nun wird es sich aber ändern, denn die Sommerferien stehen vor der Tür. Die letzten Tests wurden geschrieben und Lehrernerven wurden strapaziert.

Der Tagebucheintrag mit den Neuerscheinungen für den Mai wird es dann nächste Woche geben.

Nun aber zu dem heutigen Thema.

>>Immer wieder, immer wieder Österreich!<<

Die EM im Fußball läuft gerade und als Sportlerin  ist es jedes Jahr ein riesengroßes Highlight.
Zwar bin ich nicht absolut fanatisch in Fußball, aber die Großereignisse lasse ich mir dennoch nicht entgehen.
2016 ist aus dieser Sicht ein sportliches Jahr. Hier hätten wir jetzt die EM im Fußball in Frankreich, die Olympischen Spiele in Rio und nicht zu vergessen die Paralympischen Spiele ebenfalls in Rio. Ein richtiges gutes Jahr, wenn das Wetter dann noch passen würde.....

Zu wen halte ich eigentlich?

Ganz klar zu meiner Nationalelf mit Alaba und Co. aber auch zu den Deutschen, denn als Weltmeister kann man sich als Fan schon etwas erwarten. Zu der deutschen Mannschaft halte ich eigentlich, weil meine Freundin aus Deutschland kommt und ich fair bin.

Sollte Österreich gegen Deutschland spielen, wüsste ich blöderweise nicht, wem ich nun die Daumen drücken sollte.

Eine wirklich gute Idee die Aktion vom Piper Verlag "Buch statt Ball". Ich würde es glaube ich aber nicht schaffen zu 100% auf den Ball zu verzichten. Zu groß ist mein Sportlerherz.

Nun. Für welches Team schlägt euer Herz?

Schönen Tag und danke liebes Tagebuch!









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen