Dienstag, 10. Mai 2016

Tagebucheintrag #12- Mein April



Liebes Tagebuch!

Wirklich schnell wie ein Monat weg ist. Wahnsinn. Was mich auch freut, denn mit jedem Tag, der vorüber geht habe ich mehr Zeit zu lesen. Noch 3 Wochen ungefähr dann ist der Lernmarathon vorbei. Es waren ja doch sehr anstrengende 8 Wochen.

Doch nun zum Rückblick:

Eine riesige Party rund um ein Buch hat mir alle Nerven gekostet, aber auch schöne Lesestunden bereitet. Die Rede ist von dem Buch, von dem der Großteil geflasht war: "Der Club-Flirt von Lauren Rowe. Mir hat es auch ganz gut gefallen. Am besten überzeugen konnte mich der emotionale Part dieses Buches. Deswegen habe ich ihm 4 Killerherzen gegeben. Hier ist die Rezension.

"Doing Germany I" und "Doing Germany II" waren meine zwei interessantesten Bücher im April.
Ich durfte eine Reihe lesen, in der es um eine junge Frau geht, die nach Deutschland kommt. Sie schildert ihren Weg von ihrer Anreise bis zum Kindergarten ihres Sohnes. Es ist eine lustige Erzählung, die auf Englisch geschrieben ist. Ich gab dem ersten Band 3 Killerherzen und dem zweiten Band 4 Killerherzen.  Hier ist die erste Rezension und hier die zweite Rezension.

Ein Buch habe ich auch gelesen, welches mich ein wenig berührt hat. Es ging um zwei Freunde, die einen Plan haben abzuhauen, doch einer davon wird ermordet. Für den anderen bricht eine Welt zusammen. In "Die Nacht brennt" schildert die Autorin eine Geschichte zweier Familien, die im Brennpunkt leben und wie schon erwähnt zwei Jungs die dort ausbrechen zu versuchen.
Ich gab 3 Killerherzen, da mir das trotzdem zu viel an Dramatik war. Hier ist die Rezension.

Das Beste kommt meistens zum Schluss. So auch hier. Mit "Lizzis letzter Tango" hat Anja Marschall einen wirklich lustigen spannenden Krimi, der auf seine eigene Art und Weise überzeugen konnte. Das Highlight dieses Buch ist die Protagonistin. Sie lebt in einem noblen Seniorenheim, wobei sie oder besser gesagt ihr Mann die Miete dafür nicht ganz legal beschafft haben.
Ich gab 4 Killerherzen und das ist die Rezension dazu.

Das war echt ein Hammer Monat. Den Mai kann ich allerdings auch nicht erwarten ihn  mit dir zu teilen, da ich eine Freundin besuchen werde, die ich schon mal getroffen habe. Seid gespannt.


Der nächste Tagebucheintrag gibt einen Fortschritt an der Mai Aktion von Miss Pageturner.

Schönen Tag und danke liebes Tagebuch!









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen