Dienstag, 9. Februar 2016

Tagebucheintrag #1 - Mein Jänner



Liebes Tagebuch!


Wow wie schnell ein Monat vorbeigehen kann. Mir kommt es vor, als wären erst Weihnachtsferien. Dabei sind wir schon mitten in den Semesterferien.
Neben lernen für die Schule habe ich auch endlich wieder Zeit zu lesen.

Im Jänner allerdings war das nicht so der Fall. Kaum ist man wieder in der Schule schreibt man schon die nächste Schularbeit usw. Das kennst du bestimmt oder?

Aus der Sicht des Lesens her habe ich nicht viel erlebt.

Wie du weißt, wollte ich zu der Lesung von "Veilchens Feuer", doch leider wurde ich so krank, dass ich nicht fahren konnte. Mir hat es unheimlich leid getan, da ich mich wirklich gefreut habe.

Auf eine Leserunde bei lovelybooks habe ich mich besonders gefreut: Cross Justice! Nach der Biografie von One Direction endlich wieder mal ein englischsprachiges Buch. Meine Aufregung war dementsprechend sehr groß. Schlussendlich war ich froh, dass ich dabei war.
Hier ist der Link zu meiner Rezension.

"Der Glasmurmelsammler" hat mir auch sehr viel Spaß gemacht. Da ich wirklich ein Fan der Autorin bin. Hier ist die Rezension.

Am meisten freut es mich aber, dass die "Reading around the world Challenge" angefangen hat. Ich liebe reisen und das mit meinem Hobby zu verbinden macht mir sehr großen Spaß.


Was erwarte ich mir vom Frebruar?

Ich habe ein sehr dickes Buch zum Rezensieren bekommen. Danke schon mal vorab dem Bloggerportal/Blanvalet Verlag der mir "Die Herren der grünen Insel" von Kiera Brennan zu Verfügung gestellt hat. Meine Challenge daher ist, dieses Buch im Februar zu beenden.
Es hat 960 Seiten  von dem her eine richtige Challenge.




Ansonsten passiert hoffentlich nichts Überraschendes.




Bei meinem nächsten Tagebucheintrag werde ich dir von meiner zweiten Passion erzählen.


Schönen Tag und danke liebes Tagebuch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen