Samstag, 19. Dezember 2015

[wasliestlisa interviewt...] July













Heute darf ich das 11. und letzte Interview machen. Es freut mich daher riesig, das sie bei mir mitmacht. Als Abschluss darf ich euch wieder eine Österreicherin vorstellen, die im grünen Herzen Österreichs wohnt.

Viel Spaß




1.  Hallo. Stell dich kurz vor! Woher kommst du?


Huhu alle zusammen! Ich nutze mal die Chance und stelle mich kurz vor. Meine Freunde nennen mich July, im Internet kennt man mich eher unter „tschulixx“ oder  als „Weltentaucherin“.


Ich wohne mit meinem Freund im grünen Herz von Österreich, wo ich auch seit Sommer 2015 Erdwissenschaften studiere.


2. Was dürfen wir noch über dich erfahren? Was sind deine Hobbys?

Ich bin sehr wissbegierig, und kann mich für so ziemlich alles begeistern. Ich war zwischendurch im Bereich Journalismus tätig, wo so etwas sehr hilfreich sein kann, denn dort kann man sich nicht immer aussuchen über was man berichtet.

Meine Hobbys sind lesen und schreiben und als Ausgleich mache ich regelmäßig Sport. Hin und wieder zeichne ich auch.

3. Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung, wie ich dazu gekommen bin. Ich war schon länger auf der Suche nach Leuten, mit denen ich mich über Bücher unterhalten kann, und da bin ich auf lovelybooks gestoßen. Irgendwann hatte ich dann einfach die Idee einen Blog zu erstellen. Diese Idee hat jedoch ungefähr ein halbes Jahr in den Kinderstiefeln gesteckt, bis ich ihn dann endlich veröffentlicht habe. Und ich bin froh, dass ich mich dafür entschieden habe!


4. Warum bloggst du? Was gefällt dir daran?


Ich blogge, weil ich dadurch andere auf besondere Bücher aufmerksam machen und von den schlechten abraten kann. Außerdem macht es wahnsinnig Spaß! Wenn ich positives Feedback von meinen Lesern oder auch Verbesserungsvorschläge bekomme, geht mir das Herz auf. Dass anderen interessiert was ich schreibe, ist ein sehr schönes Gefühl. Genau das liebe ich am bloggen. Zurzeit bin ich aber noch nicht so bekannt, und mein Blog steht noch ganz am Anfang, weswegen ich mich noch mehr über jeden neuen Follower freue.

5. Was bedeuten für dich Bücher?

Bücher sind für mich das Schönste und Wertvollste. Nach meinem Freund natürlich. *grins* Ich liebe es einfach sie in meinem überfüllten Bücherregalen zu betrachten und über die tollen Geschichten nachzudenken, die darin enthalten sind. Ich lese schon seit der Volkschule regelmäßig und habe Bücher immer mit großem Respekt behandelt. Die Buchrücken meiner Bücher weisen keinen einzelnen Knick auf. *lach*


6. Wo und wann liest du am liebsten?

Für mich gibt es da keinen Lieblingsort und keine Lieblingszeit. Solange ich lesen kann ist jeder Ort perfekt. Egal ob im Zug oder während dem Kochen, Hauptsache ein gutes Buch!



7. Welche Genres liest du? Warum hast du dich für diese Genres entschieden?

Ich lese generell jedes Genre! Natürlich habe ich aber auch meine Lieblinge. Fantasy und Science Fiction sind für mich zum Beispiel unverzichtbar. Meine Follower können aber auch Empfehlungen und Rezensionen von Sachbücher, Liebesromane und Thriller  lesen. Mein Bücherregal ist bunt gemischt und freut sich über jedes Genre! J




8. Was wäre dein größter Traum in Bezug auf Bücher?

Ich möchte mal eine eigene große Bibliothek in meinem Haus besitzen. Ich stelle mir da einen runden, sehr hohen Raum vor. In der Mitte soll eine kleine Wendeltreppe nach oben in die nächste Abteilung führen und zwischen drinnen sollen Leseecken platziert sein. Das wäre mein größter Traum!


9. Was passiert in Naher Zukunft auf deinem Blog? Hast du irgendwas geplant?


Oh ja, ich plane ein tolles Gewinnspiel mit zwei ganz großartigen und sympathischen Autorinnen, mit denen ich schon länger in Kontakt stehe. Jetzt habe ich die Möglichkeit, mit ihnen ihr neues Buch vorzustellen und tolle Preise zu verlosen.

10. Was möchtest du zum Schluss noch sagen?

Wenn es von euch noch weitere Fragen gibt, könnt ihr mich gerne persönlich anschreiben. Einfach eine E-Mail an: tschuli.reiter@gmx.at  und ich schreibe euch mit Sicherheit zurück!
Ansonsten würde ich mich freuen, wenn ihr meinen Blog einen Besuch abstattet.
Wünsche euch noch eine schöne Vorweihnachtszeit!
Eure tschulixx



Danke für deine Teilnahme an meiner Aktion. Deinen Traum teil ich mit dir. Falls er wahr werden sollte, lad mich bitte ein. Ich MUSS das sehen. :-)

Nun hoffe ich das ihr sie ein wenig besser kennengelernt habt und schaut auf ihrem Blog vorbei.

Hier kommt ihr zu ihr

Das war also meine Aktion „wasliestlisa interviewt…“. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich durfte daher viele neue Menschen kennenlernen, die mit mir und vielen anderen das Hobby teilen.

Aber nichts zu trotz, ich habe sehr viel Feedback bekommen und ich muss euch sagen: „wasliestlisa interviewt…“ wird es auch weiterhin geben. Ich möchte es nur ein wenig anders gestalten und ich würd mich auch freuen, wenn ich Autoren zum Gespräch bitten kann.

Also wer Interesse hat!? Meldet euch einfach bei mir.

Würde mich freuen, wenn ihr mir ein Feedback zu der Aktion geben würdet.

Bis dann,


eure Lisa





Dear readers of my blog!



Today, I can do my eleventh and last interview. I am happy, that she takes part in my campaign. At the end I can introduce an Austrian woman, who lives in the green heart of Austria.


Have fun!


1. Hello! Please introduce yourself. Where do you come from?


Hello everybody! I take this chance to introduce myself. I am July on the internet my name is “tschulixx” or “Weltentaucherin.”


I live in the green heart of Austria. I live there with my boyfriend and since summer 2015 I study geosciences. 


2. What may we know about you? What are your hobbies?

I am eager to learn and I like everything. I worked as a journalist and it is helpful, because you can’t choose the topic of the next newspaper.
My hobbies are reading, writing, and sport. But I also like drawing.
 .

3. How did you get the idea to create a blog?


To be honest, I don’t know. I was looking for people who like books and with them I wanted to discuss about the latest books. So I found lovelybooks. Anytime I had the idea to create a blog. It took a while  until it was ready to go online.



4. Why do you blog? What do like about it?

I blog because I want that people read the best books and don’t read the bad ones. Anyway it is so much fun. I like to get positive feedback from my readers. It is a great feeling, when you notice, that people like what you write. My blog is new so I am glad when I get new readers.


5. What do books mean for you?

Books are the most valuable...after my boyfriend. I like to take a look at my bookshelf and to think about all these stories. I regularly read since my primary school and I treat books with respect.   


6. Where and when do you read?



I don't have a specific location or time to read. As long as I can read, every place is perfect.. No matter  reading on the train or during cooking, the main thing is…a great book.




7. What genres do you read? Why have you decided for them?


I read everything. But I have my favourites. Fantasy and science fiction are just an example. My followers can also read reviews of nonfiction, love novels and thriller. My bookshelf is full of various genres.




8. What is your big dream in regard to books?

I want to have big libary at my house. I dream of a large round room. In the middle of it there would be a circular stair which divides some sections and between these shelves there should be many seats. That is my big dream.


9. What happens in the future on your blog? Have you planned something?


Oh yes. I plan a lottery with two authors and I have the opportunity to present their new book and I have some great giveaways.



10. Do you want to say something at the end?



If you have any question feel free to contact me. Just use this email address: tschuli.reiter@gmx.at and I write an answer. It would be cool if you visited my blog.
I wish you a great Christmas time.





Thank you for your participation. I share your dream with you. If it comes true let me know. I will visit you.
I hope you know her better. If you want to take a look, then here is the way to July.

This is the way to July.

This was my campaign “wasliestlisa inteviewt…” It was fun and so I could know some new people, who share with me my love for books.

Anyway, I got a lot of  feedbacks and I have to say, that “wasliestlisa interviewt..” is keep going on. I just want to change a little thing and it would be great if I could do interviews with some authors as well. It would be kind of you, if you left a feedback about the campaign.

Until then,

yours, Lisa




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen