Donnerstag, 12. November 2015

[Cover Theme Day] #4





Hallo liebe Leser meines Blogs!

Heute möchte ich euch eine kleine Aktion vorstellen, die Paula ins Leben gerufen hat. Sie nennt sich "Cover Theme Day".

Da soll man zu einem Thema, welches sie vorgibt ein Buch vorstellen.

Das Thema zum Nationalfeiertag ist:

Ein Cover, dass zwei Welten vereint



Dieses Thema war ein wenig schwierig, weil ich nicht wusste, wie ich dieses Thema auslegen sollte.

Schlussendlich ist es dieses Buch geworden :


"Love Games- Spiel ohne Regeln" von Emma Hart.




Warum ist dieses Buch für mich die Vereinigung zweier Welten?

Man sieht einen Baum und auf jeder Seite stehen 2 Menschen. Die Trennung zweier Welten. Doch die Liebe vereint sie dann doch.

Warum Welten? Ganz einfach. Beide sind introvertiert und so leben sie fast in einer anderen Welt.


Klapptext:


Zwei Verliebte, 14 Erzähler – eine außergewöhnliche romantische Komödie zum Mitverlieben und Mitleiden

Lea und Gabe wären das perfekte Paar. Das erkennen alle um sie herum: der beste Freund, die Mitbewohnerin, ja sogar der Busfahrer und die Starbucks-Bedienung. Sie haben denselben College-Kurs belegt, sie bestellen das gleiche Essen, die mögen dieselben Filme. Aber obwohl die Luft zwischen ihnen knistert und alle Vorzeichen stimmen, scheinen sie den richtigen Augenblick immer zu verpassen. Werden Lea und Gabe es schaffen, trotzdem zueinanderzufinden?


So. Das wäre mein Beitrag für dieses Thema.

Freu mich schon auf das nächste.

Bis dann,

Eure Lsa

1 Kommentar:

  1. Hey,
    als ich mir erst nur das Cover angeschaut habe, fand ich es überhaupt nicht passend. Doch nach deiner Beschreibung kann ich total verstehen wie du das meinst und jetzt finde ich es auch passend :)
    Liebe Grüße, Paula

    AntwortenLöschen