Montag, 26. Oktober 2015

[Cover Theme Day] #3





Hallo liebe Leser meines Blogs!

Heute möchte ich euch eine kleine Aktion vorstellen, die Paula ins Leben gerufen hat. Sie nennt sich "Cover Theme Day".

Da soll man zu einem Thema, welches sie vorgibt ein Buch vorstellen.

Das Thema zum Nationalfeiertag ist:

Unzertrennlich



Dieses Thema war ein wenig schwierig, weil ich nicht wusste, wie ich dieses Thema auslegen sollte.

Schlussendlich ist es dieses Buch geworden :


"Love Games- Spiel ohne Regeln" von Emma Hart.



 
 
 
Warum ist dieses Buch für mich unzertrennlich?
 
Ich  bin nach dem Cover gegangen. Für mich sieht das 2 Menschen, die am Ende des Buches unzertrennlich sind. Die sich auch entschieden haben, ihr Leben gemeinsam zu verbringen.
So würde ich dieses Thema von Paula verstehen.
 
 
Den Klapptext werde ich euch nicht vorenthalten.


Seine Herausforderung? Sie um den Finger wickeln und ins Bett bekommen.
Ihre Herausforderung? Den Spieß umdrehen und sein Herz brechen.
Doch das Schicksal ändert den Lauf des Spiels.

Für Maddie Stevens ist es Hass auf den ersten Blick. Der arrogante und selbstverliebte Playboy Braden verkörpert alles, was sie verabscheut. Warum um Himmels willen geht sie also auf die Wette ihrer Freundinnen ein,dem Playboy eine Lehre erteilen?

Braden Carter findet das schüchterne Mädchen aus New York vom ersten Moment an heiß. Er würde alles für eine Nacht mit ihr tun- sogar bezahlen. Als seine Freunde ihn anstacheln, Maddie nach allen Regeln der Kunst zu verführen, sagt er sofort zu.
Denn das ist genau, das was er will: Sex.

Doch Maddie ist mehr als nur eine atemberaubende Schönheit. Ohne es zu wollen, entwickelt Braden Gefühle für das zerbrechliche Mädchen mit den strahlenden grünen Augen. Und auch Maddie muss sich eingestehen, dass hinter der Fassade des Aufreißertypen mehr ist. Braden ist charmant und lustig.
Ein Typ zum Verlieben eben, dessen Aussehen ihr fast den Verstand raubt. Das Spiel gerät außer Kontrolle, denn vielleicht, vielleicht sind beide genau das, was der andere braucht.

 

So. Das wäre mein Beitrag für dieses Thema.

Freu mich schon auf das nächste.

Bis dann,

Eure Lsa

1 Kommentar: