Samstag, 5. September 2015

[wasliestlisa interviewt....] Chris













Heute darf ich das 5. Interview machen. Es freut mich riesig, dass er bei mir mitmacht. Genau zu der Geburtstagswoche. Ihn kenne ich seit einem Jahr. Danke an lovelybooks an dieser Stelle. Das ist ein sehr gutes Community Portal für Leser.

Viel Spaß beim Kennenlernen.




1.  Hallo. Stell dich kurz vor! Woher kommst du?


Ich heiße Christian und komme aus der Nähe von Frankfurt. Als männlicher Bücherblogger Anfang 30 bin ich glaube ich eher eine Ausnahme ;-)

Der Name meines Blogs (bieberbruda.blogspot.de) ist ja schon eher außergewöhnlich. Er ist vor etlichen Jahren aus der Not entstanden: Ich wollte mich damals irgendwo anmelden und mir wollte einfach kein geeigneter Spitzname einfallen. Irgendwie war alles schon vergeben! Im Tv lief damals der Cartoon „Die Biber-Brüder“, aber natürlich war dieser Name auch schon vergeben. Also habe ich damals einfach bieberbruda eingegeben. Diesen Spitznamen habe ich jetzt für fast alle Online-Portale, weil er nie vergeben ist und ich mich daran gewöhnt habe.



2. Was dürfen wir noch über dich erfahren? Was sind deine Hobbys?


Neben dem Lesen ist das Reisen meine größte Leidenschaft. Ich habe schon recht viel in Lateinamerika und Asien gesehen. Da ich aber gerade ein Haus baue, habe ich für viele Aktivitäten und große Reisen momentan leider keine Zeit und auch kein Geld. Ich gehe sehr gerne auf Konzerte, treffe mich mit meiner Familie und Freunden und verbringe natürlich viel Zeit mit meiner Freundin.


3. Wie bist du zum Bloggen gekommen?



Ich habe mich Anfang letzten Jahres bei vorablesen.de angemeldet. Auf dieser Plattform kann man sich durch die abgegebene Meinung zu Leseproben für Vorab-Exemplare bewerben. Wenn man gewonnen hat, soll man die Bücher natürlich lesen und eine kleine Rezension schreiben. Da ich schon immer sehr viel gelesen habe und auch meinen Bekanntenkreis mit Buchempfehlungen versorgt habe, bin ich hier auf den Geschmack gekommen. Aus diesem Grund habe ich letzten Herbst meinen Blog eröffnet. Und als ich meine ersten Rezensionsexemplare von Verlagen bekommen habe, war es um mich sowieso geschehen. 


4. Warum bloggst du? Was gefällt dir daran?


Da ich in einer Redaktion arbeite habe ich den ganzen Tag mit Texten  zu tun. Bisher habe ich sowieso immer meine Meinung zu den gelesenen Büchern abgegeben. Jetzt schreibe ich sie auch für alle auf. Besonders spannend finde ich die Kommentare auf meinem Blog oder auch die Angaben bei Amazon, ob meine Rezensionen hilfreich sind oder eben nicht.


5. Was bedeuten für dich Bücher?



Für mich bedeuten Bücher in erster Linie Entspannung. Ich pendele jeden Tag rund zwei Stunden und habe deshalb einen recht hohen „Verschleiß“ an Büchern. Wenn ich lese kann ich sehr gut abschalten und das tägliche Pendeln vergeht wie im Flug. Ich will Bücher auch immer möglichst schnell fertig lesen – wenn ein Buch beispielsweise nur noch 150-200 Seiten hat, muss ich es vor dem Schlafen unbedingt noch fertig lesen. Davon ist meine Freundin nicht immer begeistert ;-)



6. Wo und wann liest du am liebsten?



Wie eben schon angedeutet lese ich vor allem im Zug und vor dem Schlafengehen im Bett. Am Wochenende mache ich es mir auch gerne mal auf der Couch oder dem Balkon gemütlich.


7. Welche Genres liest du? Warum hast du dich für diese Genres entschieden?



Da bin ich ehrlich gesagt überhaupt nicht festgelegt. Ich finde Abwechslung sehr wichtig. Wenn ich nur Krimis oder Thriller lesen müsste, würde ich wahrscheinlich schnell die Lust verlieren. Deshalb wechsle ich die Genres in der Regel ab: Also erst Krimi/Thriller, dann Roman, dann wieder Krimi/Thriller. Bei mir darf es fast alles sein: Fantasy, historische Romane, Jugendbücher und ab und zu sogar Romanzen. Nur Biographien lese ich so gut wie nie.


8. Was wäre dein größter Traum in Bezug auf Bücher?



Mein Traum wäre es, wenn das Erscheinen des nächsten Bandes einer Reihe nicht immer so lange dauern würde. Ich warte beispielsweise schon ewig auf den neuen Game of Thrones Band oder auch den dritten Band von „Der Übergang“. Ansonsten bin ich derzeit sehr glücklich mit meinen Rezensionsexemplaren. Ab und zu muss ich mich aber auch mal zwingen, meinen SUB abzubauen…


9. Was passiert in Naher Zukunft auf deinem Blog? Hast du irgendwas geplant?



Da ich ja derzeit am Hausbau bin, komme ich momentan nicht so richtig mit meinen Rezensionen hinterher. Es hat sich gerade wieder einiges angesammelt. Ich schreibe derzeit auch nicht für jedes gelesene Buch eine Rezension und beschränke mich eher auf die Rezensionsexemplare. Das soll sich in Zukunft wieder ändern! Anfang diesen Jahres hatte ich auch monatlich immer mindestens ein Buch verlost. Diese Verlosungen haben mir immer viel Spaß gemacht und sollen bald fortgeführt werden.


10. Was möchtest du zum Schluss noch sagen?


Antwort: Danke für die Einladung zum Interview und das Interesse an meinem Blog. Ich hatte bei der Beantwortung viel Spaß und hoffe, dass  das Lesen meiner Antworten genauso viel Spaß macht. Und für alle, die meinen Blog noch nicht kennen: Ich freue mich über jeden Besuch und/oder Kommentar!



Danke für deine Teilnahme an meiner Aktion. Schön, dass du die Geburtsagswoche abrundest.
Nun hoffe ich das ihr sie ein wenig besser kennengelernt habt und schaut auf seinem Blog vorbei.


Das nächste Interview werdet ihr am 19.09.2015  lesen können.

Hier kommt ihr zu Chris!

Es gibt auch noch freie Plätze für Blogger. Also meldet euch einfach bei mir.

Würde mich freuen, wenn ihr mir ein Feedback zu der Aktion geben würdet.

Bis dann,

eure Lisa



Würde mich freuen, wenn ihr mir ein Feedback zu der Aktion geben würdet.

Bis dann,

eure Lisa




Dear readers of my blog!


Today, I can do my fifth interview. I am happy, that he takes part in my campaign. He is the highlight of my birthday week. I know him for one year. Thanks lovelybooks, which is a great community portal to meet people who love reading.

Have fun!




1. Hello! Please introduce yourself. Where do you come from?

Hi! I am Christian and live near Frankfurt. I am an exception, because I am a man and I am 30 years old and loves books.


The name of my blog is a special one. I wanted to sign in on some websites and I needed a nickname. On TV there was the cartoon “Die Bieberbrüder”. But this name wasn't available anymore. So I have chosen for bieberbruda and I use it on all websites. 


2. What may we know about you? What are your hobbies?

I love travelling. I was in Latin America and Asia. But now I build a house so I cannot travel and I don’t have the money for it. I also love going to concerts, meeting my family and friends but I also spend a lot of time with my girlfriend.




3. How did you get the idea to create a blog?

Last year I signed in on vorablesen.de. On this website you can win books. If you won a book then you have to read it and write a review. I always read a lot and I provided my family with book recommendations and so I like it. So I have started with my own blog. When I got my fist review copies then I was satisfied and I started to like blogging.


4. Why do you blog? What do like about it?

I do an editorial work so I always read texts. I told my family my own opinion and now I write it down for all. Exciting for me are the comments on my blog or on Amazon.


5. What do books mean for you?


Books books stand for relaxation. I have to commute for 2 hours to get to my work and so I read a lot. I can relax when I read a book. When a book only has 200 pages then I want to finish the book till I go to bed. But my girlfriend doesn’t like it all the time. 


6. Where and when do you read?

I read a lot when I am on the train or before I go to bed. At weekends I like reading when I sit on my couch or on the balcony. 


7. What genres do you read? Why have you decided for them?

I like variety. If I only would read crime novels then I would lose my fascination for it. For example I read a crime novel then a novel and then crime novels again. I also read: Fantasy, history books, books for the young people and sometimes love novels. But I barely read biographies.


8. What is your big dream in regard to books?

My dream would be: The next part of a book series doesn’t take long to be published. So I wait for the third part of the “Der Übergang” series and so on. But I am happy with the books, which I get from the publishers and I also have to read my books of the SuB.


9. What happens in the future on your blog? Have you planned something?

As you know, I build a house and therefore the reviews take longer. I don't write reviews of all books, which I read. In the future I hope it gets better. I also want to make a lottery in each month. 


10. Do you want to say something at the end?

Thank you for the interview and that you are interested in my blog. It was fun to answer your question and I hope when you read it you also have fun.

Everybody who doesn’t know my blog I love to get comments and visits.



Thank you for your participation. Thank you that you are my special during the birthday week. I hope you guys know him better and take a look at your blog.


You can read the next interview on September the 19th.

This is the way to Chris

I still have free capacities. If you are a blogger then write me an email.

It would be kind of you, if you leave a feedback about the campaign.

Until then,

yours, Lisa




1 Kommentar:

  1. Hallo Ihr Beiden,

    vielen Dank für das Interview und den tollen Einblick. Ich werde auch gleich mal bei Chris vorbeischauen ... denn ich freu mich immer von Bloggern zu lesen.. die ähm die 30er Grenze auch schon hinter sich haben ;-)

    Lieben Gruß
    Kati@ZeitzuLesen

    AntwortenLöschen