Dienstag, 28. Oktober 2014

Rezension "Mörderischer Tanz"


Titel: Mörderischer Tanz
Verlag: Loewe Verlag
Autor: R.L. Stine
Seitenzahl: 160 Seiten
Preis: 10,30 (Thalia)
Quellehttp://www.loewe-verlag.de/titel-0-0/fear_street_moerderischer_tanz-4648/


Klapptext:


Die hübsche Lizzy ist überglücklich: Sie und vier weitere Mädchen wurden als Ballköniginnen  für den Abschlussball nominiert. Doch was der aufregendste Abend in ihrem Leben werden sollte, verwandelt sich in einen Albtraum, als eines der Mädchen ermordet wird. Hat es jemand auf die Ballköniginnen abgesehen? Und wird Lizzy das nächste Opfer sein?


Gestaltung:


Wie auch jedes Buch von R.L. Stine hat auch dieses ein gruseliges Cover. Das Jugendbuch hat meiner Meinung nach ein passendes Cover. Ich finde, dass die Rose die hier am Boden liegt nicht wirklich dorthin gehört.


Meine Meinung:

Mein erstes Buch von Andreas Franz. Wie Ihr schon feststellen konntet, war es nicht mein letztes. Dieses Buch habe ich zwar schon vor längerem gelesen, doch da es in meiner Umfrage wegen dem Weihnachtsgewinnspiel zum Voten ist, dachte ich mir, ich mach zu diesem Buch auch noch schnell eine Rezension damit Ihr euch vorstellen könnt um was es in dieser Geschichte geht.

Die Geschichte an sich gefällt mir recht gut. Eine Ballkönigin wird ermordet. Die anderen in Aufruhr. 
Da ist es wirklich nicht wie es scheint. 
Irgendwo lauert der Tod es ist wirklich verrückt. Alle haben Angst und dabei sollen die Mädchen ein Theaterstück präsentieren!??
Geht das überhaupt noch so wirklich an das zu denken und gut zu spielen. Mir persönlich würde es nicht gelingen.

Mein Respekt an alle Schauspieler und anderen Darsteller.

Fazit:

Ok. Es war nicht mein letztes Buch von diesem Autor, Ich bin immer fasziniert welch gruseligen Geschichten in diesem Autor schlummern und nur darauf warten von ihm auf ein Blatt Papier geschrieben zu werden. Und dann später ins Deutsche übersetzt werden. 

Daher gebe ich diesem Buch 4 von 5 Sterne.

Nun habe ich alle Bücher die in der Umfrage vorhanden sind rezensiert und hoffe, dass alle jetzt wissen, welches Buch sie gerne gewinnen möchten. Hoffe, es machen viele Leser mit.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen